Safety

Dehn: Systemschutz für Industrie 4. 0

Die Vernetzung, Integration und Automatisierung über Prozessgrenzen hinweg benötigt ständige Verfügbarkeit von Energie und einen durchgängigen Informationsfluss. Messen, Steuern un...

Die Vernetzung, Integration und Automatisierung über Prozessgrenzen hinweg benötigt ständige Verfügbarkeit von Energie und einen durchgängigen Informationsfluss. Messen, Steuern und Regeln, Informationen gezielt vermitteln − das sind die Herzstücke von Industrie 4.0.

Steuerungen, Regler und Stellgeräte weisen dabei eigene Intelligenz auf. Sie lernen ihre Aufgabe und können bis ins Detail aufeinander abgestimmt werden. Das bietet Flexibilität, Schnelligkeit und Präzision. Dies muss auch bei Blitzbeeinflussung oder Überspannung gegeben sein. Ein Ausfall von Produktionsanlagen durch Blitzeinwirkungen und Überspannungen kann Unternehmen in ihrer Existenz gefährden.

Die Besucher der SPS IPC Drives 2015 konnten erfahren, wie sie mit Hilfe neuer und bewährter Schutzprodukte und -lösungen ihre Systeme sicher gegen Überspannungen schützen. Dazu bietet Dehn mit seinen Red/Line Schutzgeräten Produkte für alle Anlagen und Systeme. So wurden beispielweise die koordinierten Überspannungsschutzgeräte SPD Typ 1 DehnBloc Maxi 1 CI 440 FM und Maxi 1 CI 760 FM speziell für höhere Systemspannungen ausgelegt. Für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen ist damit ein wirkungsvoller Schutz gegen direkte und indirekte Blitzströme möglich. Im Vergleich zu einer konventionellen Lösung mit externer Vorsicherung können damit bis zu 60 % an Platz eingespart werden.

Industrie 4. 0 schließt auch die Infrastruktur ein. So werden Industrie- und Bürogebäude mit umfangreichen Bedien-, Anzeige-, Steuer- und Regeleinrichtungen beispielweise häufig mit einem Installations-Bussystem ausgestattet. Ein weitverbreitetes ist das KNX-System. Mit dem KNX-Standard ist die Interoperabilität zwischen unterschiedlichen Geräten, und zwar herstellerunabhängig und gewerkübergreifend gegeben. Ein bewährtes Überspannungsschutzgerät für Endgeräte, welches sich direkt in die KNX-Welt einfügen lässt, da in KNX-Busklemmenbauform ausgeführt, ist der Bustector von Dehn. Systemgetestet mit KNX-Zulassung und ein nur minimaler Platzbedarf machen dieses Produkt zum optimalen Schutzgerät.

Absolut wichtig und notwendig für die Sicherheit sind auch im Zeitalter von Industrie 4.0 Sprachalarmierungssysteme. DehnVario ist eine neue Produktplattform kompakter Kombi-Ableiter. Der Typ DVR 2 BY S 150 FM dient zum Schutz von Sprachalarmierungssystemen. Er schützt eine Doppelader und besitzt die Möglichkeit zur direkten oder indirekten Schirmerdung. Durch Direkt-Stecktechnik ist eine schnelle, einfache und werkzeuglose Montage des Ableiters sichergestellt. Integrierte Anschlusseinheiten können zum einfachen Ableitertausch entriegelt und aus dem Gehäuse entnommen werden.

Die hohe Leistungsfähigkeit der Ableiter stellt den sicheren Betrieb von Beschallungs- und Evakuierungsanlagen sowie von Videoüberwachungsanlagen auch bei Blitzeinschlag sicher.

 

Kontakt

*Dehn SE + Co KG

Hans-Dehn-Str. 1
92318 Neumarkt

+49 9181 906 122
+49 9181 906 100

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten