VdS Schadenverhütung: zertifizierte Produkte für Brandschutz

VdS Schadenverhütung: zertifizierte Produkte für Brandschutz. Im April stellte VdS Schadenverhütung auf der internationalen Messe Light+Building in Frankfurt umfassende Konzepte und Lösungen u.a. für effizienten Brandschutz vor. Insbesondere für Architekten, Ingenieure und Mitarbeiter von Planungsbüros – eine stetig größer werdende Zielgruppe der Messe – ist das Dienstleistungsangebot von VdS sehr interessant. Mit ganzheitlichen Schadenverhütungskonzepten bieten VdS-Spezialisten wertvolle Unterstützung für Bauherren bei Neubau, Erweiterung und Renovierung von Wohnhäusern, Büros, Lagerräumen und Produktionsstätten.

Schon in der Planungsphase können Planer und Errichter auf das Expertenwissen von VdS zurückgreifen. Maßgeschneiderte Lösungen zum Schutz vor Brand, Blitz und Überspannung, aber auch vor Einbruch basieren dabei auf den praxisnahen VdS-Richtlinien. Bei der Auswahl der richtigen Produkte und Systeme sowie Dienstleistungen von Fachfirmen bietet VdS mit seinen weltweit angesehenen Anerkennungsverfahren eine klare Orientierung.

Das hohe Qualitätsniveau VdS-geprüfter und -anerkannter Produkte ist nicht zuletzt auf die Erfahrungen und den ständigen Dialog der VdS-Experten mit Versicherern, Polizei und Feuerwehr zurückzuführen. „An mehr Sicherheit in Gebäuden sind alle interessiert“, so Gero F. Poppe, VdS Geschäftsführer. „Wichtig sind jedoch Anlagen, die einer strengen Kontrolle unterzogen werden. Dafür garantieren wir mit dem VdS-Gütesiegel.“

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.