Rauchmelder per Funk vernetzt

Rauchwarnmelder Genius Hx per Funk vernetzbar - Basisversion hat Test bestanden

  • Da kann sich auch der Ästhet nicht beschweren: Der funkvernetzbare Rauchwarnmelder Genius Hx sieht auch noch schön aus.Da kann sich auch der Ästhet nicht beschweren: Der funkvernetzbare Rauchwarnmelder Genius Hx sieht auch noch schön aus.
  • Da kann sich auch der Ästhet nicht beschweren: Der funkvernetzbare Rauchwarnmelder Genius Hx sieht auch noch schön aus.
  • Alle Genius Hx in einem Gebäude lassen sich vernetzen - hier eine Abbildung, die das Wirkprinzip verdeutlicht
  • Innenleben des Genius Hx
  • Der Genius und sein Funkmodul - das kleine, grüne Ding sorgt dafür, dass Leben gerettet werden können

Der Rauchwarnmelder "Genius Hx" von Hekatron ist bei Bedarf jetzt per Funk vernetzt, seine Basisversion "H" hat den ARD-Ratgeber-Test bestanden und er sorgt mit zuverlässiger Detektion, sicherer Alarmierung und einer innovativen Funktechnologie für höchste Sicherheit in Haus und Wohnung. Sehr gut gelöst: Sein frequenzoptimierter Signalton alarmiert auf unterschiedlichen Bandbreiten und dringt so besonders schnell als Gefahrensignal in das menschliche Bewusstsein vor.

Ab Februar 2011 kommt mit dem Genius Hx eine funkvernetzte Version des erfolgreichen Rauchwarnmelders von Hekatron auf den Markt. Er kombiniert die Hochtechnologie des Rauchwarnmelders Genius H mit besonderes innovativen Funkmodulen.

Funk-Rauchwarnmelder werden bevorzugt in großen oder mehrstöckigen Objekten eingesetzt, um eine flächendeckende Alarmierung zu gewährleisten. Detektiert ein Rauchwarnmelder Rauch, wird das Alarmsignal per Funk an die vernetzten Rauchwarnmelder weitergeleitet.


Weiterführende Info zur gesetzlichen Rauchwarnmelderpflicht in Deutschland


Eine absolute Neuheit des Genius Hx im Markt, die Maßstäbe für funkvernetzte Rauchwarnmelder setzt, ist die Funkstreckenüberwachung. „Wird ein Melder entfernt oder ist die Funkstrecke gestört, erkennen die restlichen Geräte, dass das Funknetz nicht vollständig ist, und signalisieren dies", erklärt Christian Rudolph, Geschäftsbereichsleiter Rauchschaltanlagen und Rauchwarnmelder bei Hekatron.


Weiterführende Info: Häufig gestellte Fragen zu Thema Brandschutz im Privatbereich


Ein weiteres Leistungsmerkmal des Funk-Rauchwarnmelders Genius Hx ist die Demontagekennung.

Sie zeigt an, wenn ein Funk-Rauchwarnmelder unberechtigt, z. B. durch Sabotage oder Vandalismus, aus dem Sockel entfernt wurde und signalisiert dies sofort an das Funknetzwerk.

Über die Alarmlokalisierung, ein weiteres Leistungsmerkmal des Genius Hx, kann schnell ermittelt werden, wo sich der Brandherd innerhalb des Funknetzwerks befindet. Sind im Brandfall alle Melder in Alarm, können durch einfaches Drücken der Prüf-taste am Melder alle Funk-Rauchwarnmelder stumm geschaltet werden, die sich nicht am Brandherd befinden.

Ein Novum bei Rauchwarnmeldern ist auch der einzigartige, frequenzoptimierten Signalton des Genius Hx. Er alarmiert auf unterschiedlichen Frequenzbereichen, da das menschliche Bewusstsein, gleich welchen Alters, einen Ton erst auf diese Weise als wirklich alarmierend wahrnimmt. Hieraus ergibt sich die Sicherheit der rechtzeitigen Alarmierung im Ernstfall. Im Genius Hx vereint Hekatron also einmal mehr Wirtschaftlichkeit und innovative Technik.

Berechtigte Frage, die der User an GIT-SICHERHEIT.de stellen wird: Wo bekommt man ihn her? Wichtig zu wissen, wenn Sie dem nachfolgenden Link folgen: Sie müssen keine Adresse oder andere Pflichteingaben beim Produktbereich "Rauchwarnmelder" ausfüllen. Nur Ihre Postleitzahl eingeben sowie den gewünschten Umkreis in km auswählen und der Ihnen näheste Händler/Errichter wird mit kompletter Anschrift genannt.

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.