Feuertrutz Digital: Geze zeigt Produkte virtuell

  • RWA-Zentrale MBZ 300 N8 von GezeRWA-Zentrale MBZ 300 N8 von Geze

Geze stellt Produkte zu Brandschutz und Barrierefreiheit auf der Feuertrutz Digital vor. Die Messe sei ein wichtiger Branchentreffpunkt für den Hersteller. Daher freue man sich auf das neue Digitalformat des Veranstalters, so Hannes Klockenhoff, Abteilungsleiter Data Management und Marketing bei Geze. Gerade jetzt brauche man innovative und mutige Konzepte, um auch unter den gegebenen Umständen mit den Kunden, Partnern und Interessenten im Gespräch zu bleiben. Im Ausstellerforum hält am 1. Oktober um 9.30 Uhr Peter Rürup, Pre Sales Manager, einen Vortrag zu Lösungen zum Zielkonflikt zwischen Brandschutz und Barrierefreiheit. Das Unternehmen zeigt auf der Messe unter anderem Produkte zu Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Fenster- und Türtechnik. Die kompakte RWA-Zentrale MBZ 300 N8 eignet sich für kleine und mittelgroße Gebäude sowie Treppenhäuser. Im Brandfall ermöglicht die RWA-Zentrale eine flexible Steuerung kleiner Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. Die Teleskopfunktion der Rauchschalterzentrale RSZ 7 funktioniert auch bei einer ungünstigen Installationssituation im Türsturz. Die Rauchkammer lässt sich so weit ausfahren, dass Überstände von bis zu 30 Millimeter überbrückt werden.

Brandschutztüren profitieren von Feststellanlagen mit dem Funkerweiterungssystem FA GC 170 zur einfachen Nachrüstung in Bestandsbauten oder zur Installation in denkmalgeschützten Objekten.

Per Funk werden zusätzliche Komponenten wie Deckenbrandmelder oder Handauslösetaster mit der Feststellanlage verbunden. Für die Installation der Funkerweiterung ist keine separate Leitungsverlegung erforderlich. Mit dem System sorgt der Hersteller für einen sicheren vorbeugenden Brandschutz.

Kontaktieren

*Geze GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Germany
Telefon: +49 7152 2030
Telefax: +49 7152 203 310

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.