Brandvermeidungssystem live

Wagner präsentiert OxyReduct in Live-Vorführung auf der Interschutz

Die internationale Leitmesse für Rettung, Brand-/Katastrophenschutz und Sicherheit öffnet in diesem Jahr vom 7. bis 12. Juni 2010 ihre Pforten auf dem Leipziger Messegelände. Wagner wird mit einer großen Messepräsenz vor Ort sein und innovative Brandschutzlösungen für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen zeigen.

Die Interschutz 2010 bietet den Besuchern das komplette Weltmarktangebot für die Bereiche Rettung, Brand-/Katastrophenschutz und Sicherheit. Nach 2005, als die Messe zum letzten Mal stattfand, hat sich in vielen Bereichen einiges getan, was einen Besuch umso lohnenswerter macht.

Die beiden Bereiche Sicherheit und Brandschutz sind eng verzahnt und stellen einen zentralen Messeschwerpunkt dar. Konkreter formuliert greift die Messe fachlich und thematisch den Schutz von Menschenleben, Sachwerten oder der Umwelt auf.

Auch auf dem Wagner-Messestand gibt es in diesem Jahr wieder einiges zu erleben. Im Vordergrund stehen die bedarfsgerechten und an Kundenanforderungen angepassten Brandschutzlösungen, die das Unternehmen aus Langenhagen in anschaulicher Weise präsentiert. Darüber hinaus wird mit dem bereits von vielen Veranstaltungen und Messen bekannten Wagner-Truck den Besuchern im Rahmen einer interessanten Live-Vorführung die Funktionsweise des Brandvermeidungssystems OxyReduct gezeigt, das weltweit bewährt und im Einsatz ist. So lässt sich im Wagner-Truck ein Feuerzeug gar nicht mehr entzünden.

Wagner hat noch viel mehr zu bieten. Der Bereich Branderkennung stellt eine andere wichtige Brandschutzlösung dar, die mit hochsensiblen Rauchansaugsystemen der Titanus-Familie Brände frühestmöglich und täuschungsalarmsicher erkennt. Hier wird über ein Rohrsystem eine stetige Luftprobenentnahme zur Bestimmung kleinster Rauchpartikel in der Luft vollzogen und im Fall einer Detektion Alarm gegeben, was einen wertvollen Zeitvorteil zur Einleitung von Gegenmaßnahmen bietet. Auch davon können sich die Besucher des Wagner-Messestandes überzeugen.

Weiterhin werden die beiden Themen Brandbekämpfung in Form von FirExting und Gefahrenmanagement mit VisuLAN zu sehen sein.

Kontaktieren

*WAGNER Group GmbH
Schleswigstr. 1 -5
30853 Langenhagen
Germany
Telefon: +49 511 97383 0
Telefax: +49 511 97383 140

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.