Security

Automatic Systems zeigt moderne Zutrittssteuerung

22.04.2022 - Automatic Systems präsentiert seine moderne Sicherheitslösungen auf dem Fachkongress 8. BHE am 12. und 13. Mai 2022 in Mainz.

Die Automatic Systems Deutschland GmbH wird am 12. und 13. Mai 2022 am 8. BHE-Fachkongress zum Thema „Videosicherheit/Zutrittssteuerung“ in Mainz teilnehmen. Abgesehen von Vorträgen durch Branchenexperten erwartet die Besucher auch eine begleitende Fachausstellung, im Rahmen derer das Unternehmen einige seiner modernen Sicherheitslösungen vorstellen wird.

Konkret können sich die Interessenten die Sensorschleuse Slimlane ansehen, die mit ein- oder zweiflügeligen Glastüren sowie einem ausgeklügelten Detektionssystem ausgestattet ist. Nach der Authentifizierung öffnet sich Slimlane innerhalb weniger als einer Sekunde in Durchgangsrichtung. Auch Koffer oder andere sperrige Gegenstände, die mitgeführt werden, sind kein Hindernis, da das System eine Trolley-Erkennung hat. Die Sensorschleuse ist mit unterschiedlichen Gehäusen sowie verschiedenen Glashöhen erhältlich. Das transparente und elegante Design macht Umgebungen nicht nur sicher, sondern fügt sich auch optisch harmonisch ein.

Bei gewaltsamen Öffnungsversuchen ziehen die Bremsen automatisch an, um so einen unberechtigten Zugang zu verhindern. Ausgestattet mit der hauseigenen Detektionstechnologie Diras werden Betrugsversuche dank Lichtschranken mit Präzision erkannt. Dabei beträgt der Detektionsbereich bis zu 1.800 mm zwischen Sender und Empfänger und kann selbst bei einer breiten Auslegung der Sensorschleuse zuverlässig detektieren. In Kombination mit dem Smart Touch Bedienpanel wird zudem eine simple sowie elegante Lösung für das Management von Personenschleusen geschaffen. Dank eines 10“ Touchscreen Panels können Durchgänge ferngesteuert bedient werden.

Im Bereich der Fahrzeugprodukte zeigt das Unternehmen die Parkschranke des Typs BL15, die die mühelose Bewältigung von hohen Verkehrsströmen bei Ein- und Ausfahrten sicherstellt. Die Integration der Schranke ist denkbar einfach und die Betriebskosten niedrig. BL15 eignet sich für starke Frequentierungen, beugt mit schnellen Öffnungs- und Schließgeschwindigkeiten langen Wartezeiten vor und hat ein austauschbares Gehäuse. Eine integrierte Softwarelösung stellt darüber hinaus eine Echtzeitüberwachung und einfache Remote-Zugriffe sowie Fernwartungen sicher.

Kontakt

Automatic Systems Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 7
59423 Unna

+49 2303 553 4040

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

Newsletter

GIT-SICHERHEIT.de Newsletter abonnieren

Hier abonnieren

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten