Security

Abus Security-Center mit neuem "All-in-One-Digitalrekorder"

Hersteller verspricht: "Videoüberwachung schnell und einfach"

Abus Security-Center stellt die nächste Generation der "Eytron" All-in-One-Digitalrekorder vor. Zu dieser neuen Digitalrekorderfamilie gehören ein 8-Zoll-Modell sowie zwei 19-Zoll-...

Abus Security-Center stellt die nächste Generation der "Eytron" All-in-One-Digitalrekorder vor.

Zu dieser neuen Digitalrekorderfamilie gehören ein 8-Zoll-Modell sowie zwei 19-Zoll-TFT-Versionen. Damit passen sich die All-in-One-Digitalrekorder optimal und unauffällig in jede Arbeitsumgebung ein, sei es an der Hotelrezeption, Ladentheke oder im Büro. Die einfache Steuerung der Plug&Play-Rekorder über die Maus macht Videoüberwachung so bedienungsfreundlich wie noch nie.

Neben vielen Standardfunktionen der neuen Rekorderrange von ABUS Security-Center wie Realtime-Aufzeichnung von Video- und Audiosignalen und der speichereffektiven H.264-Datenkomprimierung kommen die neuen All-in-One-Digitalrekorder mit weiteren Extras. Über den integrierten LAN-Anschluss ist beispielsweise via Webserver ein weltweiter Zugriff auf die Videodaten realisierbar. Geeignete Kameras und eine Festplatte reichen zum Aufbau eines professionellen Videoüberwachungssystems aus.

Eytron 19-Zoll-All-in-One-Digitalrekorder
Die Slim-line-Gehäuse der All-in-One-Digitalrekorder verfügen über einen 19-Zoll-TFT-Monitor. Dieser lässt sich parallel auch als PC-Monitor nutzen. So eignen sich diese Rekorder besonders für den Einsatz an Orten mit wenig Stellfläche. Ein Tastendruck genügt, um von der Videoüberwachung zu den PC-Anwendungen umzuschalten. Einblenden des Rekorderbilds ist natürlich auch während der PC-Arbeit möglich - so bleibt alles im Blick.

Eytron 8-Zoll-All-in-One-Digitalrekorder
Der kleine All-in-One-Digitalrekorder vereint Rekorder und Monitor in einem platzsparenden Gehäuse - er ist portabel und schnell aufgebaut. Damit eignet sich das 8-Zoll-Modell optimal für kleine Boutiquen und Kioske oder für kurzfristige Überwachungen beziehungsweise den mobilen Einsatz.
„Gerade in Branchen mit häufig wechselndem Personal und Schichtdienst müssen Überwachungssysteme leicht und ohne Schulung zu bedienen sein", sagt Gregor Schnitzler, Bereichsleiter Technik bei Abus Security-Center. „Mit den neuen Eytron All-in-One-Digitalrekordern werden wir genau diesen Anforderungen gerecht."
Preise und Verfügbarkeit

Das 8-Zoll-Modell ist ab sofort erhältlich - ab Mitte Mai die 19-Zoll-All-in-One-Digitalrekorder:
• Der EVP des Eytron 4-Kanal 8"-All-in-One-Digitalrekorder TVVR20000 liegt bei 699 Euro.
• Der EVP des Eytron 4-Kanal-19"-All-in-One-Digitalrekorder TVVR25000 liegt bei 1.099 Euro.
• Der EVP des Eytron 8-Kanal-19"-All-in-One-Digitalrekorder TVVR25010 liegt bei 1.399 Euro.

 

Über Abus Security-Center: Das Unternehmen ist einer der führenden Hersteller elektronischer Sicherheitstechnik. Als Vollsortimenter vermarktet man konsequent ein internationales Produkt- und Leistungsspektrum für die Sortimentsbereiche Alarm- und Videoüberwachung. Abus Security-Center hat seine Zentrale im deutschen Mühlhausen bei Augsburg und weitere Niederlassungen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Dänemark und Taiwan.

Kontakt

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG - Archiv

Linker Kreuthweg 5
86444 Affing
Deutschland

+49 8207 95990 0

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten

 

Information für Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen: Bei Interesse an einer Veröffentlichung, einem Eintrag in den Buyers Guide, einem Video, Podcast oder Webinar kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner finden Sie hier:

Mediadaten