Gefahrenmeldung, Roadshow für mehr Videosicherheit

 
 

Liebe Leserin, Lieber Leser der GIT SICHERHEIT,

in Sachen Einbruch- und Brandmeldetechnik gehört Atral-Secal zweifellos zu den wichtigen Anbietern im Markt. Fast schon legendär: Stolze 26 Jahre wurde das Unternehmen geführt vom Macher Volker Cestaro - oft auch Gast auf der Interview-Couch in GIT SICHERHEIT. Jetzt übergibt er den Staffelstab. Künftig mehr Brandmeldung, Smart Home und eine neue Funkalarmanlage: Lesen Sie unser Gespräch mit dem neuen Geschäftsführer Stephan Kreutzer.

Mit Gefahrenmeldung und anderen sicherheitstechnischen Fragen beschäftigt sich im BDSW der Fachausschuss Technik - und der hat sich mit Stefan Rauschen und Holger Kirstein neu formiert.

In unserem Feature geht es heute um eine Roadshow: Von September bis November ist jetzt ein Team von Sicherheitsexperten der Firma Hikvision auf Tour. Sie laden Interessierte, Fachleute und Errichter ein, sich neueste Techologien und Produkte anzusehen und auszuprobieren. Hikvision macht nun schon seit einiger Zeit von sich reden - mit als ziemlich gut beurteilten Videosicherheitssystemen, erdacht von einer laut eigenen Angaben 9000 Mann (eine schier unglaubliche Zahl) starken Forschungs- und Entwicklungsabteilung. 

Diese und weitere Themen aus der Welt der Sicherheit lesen Sie in diesem Newsletter.

Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre. Bleiben Sie sicher!

Ihr Steffen Ebert für das Team GIT SICHERHEIT

P.S. Wichtiger Hinweis: Mit dem Newsletter in einer Woche, am 19. September 2017, erhalten Sie diesen Newsletter mit unserem neuen E-Mail-Absender git-gs@wiley.com. Bitte fügen Sie git-gs@wiley.com spätestens bis dahin zur Liste Ihrer sicheren Sender hinzu. 

 
 
 
 
 
 

Features

 

Hikvision lädt ein zur Roadshow durch Deutschland, Österreich und die Schweiz

 

Von September bis November begibt sich ein Team von Hikvision-Sicherheitsexperten auf Tour. Sie laden alle interessierten Experten und Errichter aus der Sicherheitsbranche ein, sich die neusten Hikvision Techologien und Produkte anzusehen ...

 
 
 
 
 
 

Topstories

 

GIT SICHERHEIT im Gespräch mit Atral-Secal Geschäftsführer

 

Stephan Kreutzer ist neuer Geschäftsführer von Atral-Secal – er tritt die Nachfolge von Gründer Volker Cestaro an. Seit dem Start 1991 folgte das Unternehmen einem kontinuierlichen Wachstumskurs und hat sich mit seiner ...

 
 
 

Fallmanagementsysteme sorgen für lückenlose digitale Beweisführung

Sicherheitsorganisationen und Behörden setzen bei Strafverfolgungsverfahren vermehrt auf moderne, ...

 
 
 

Videobasierte Sicherheitskonzepte von Heitel

Technik von Heitel ist allein in Deutschland in mehr als 300 Not- und Service-Leitstellen (NSL) ...

 
 
 

Vielseitige Elektronische Zutrittslösung für Klinikum

Das Isar Klinikum München löst seine teuren und unhandlichen mechanischen und mechatronischen ...

 
 
 
 
 
 

News

 

BDSW: Rauschen und Kierstein stehen Fachausschuss Technik vor

 

Die Mitglieder des Fachausschusses Technik im BDSW haben auf ihrer Sitzung am 4. September 2017, Stefan Rauschen, Geschäftsführer der Wach- und Schließgesellschaft mbH & Co. KG, einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls ...

 
 
 

Sicherheitsassistenzsystem warnt vor schmutzigen Bomben

Die Terrorgefahr in Europa hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Sorgen bereitet Fachleuten und ...

 
 
 

Neue Sonderschau zur Light + Building 2018

Die Vorbereitungen für die Light + Building 2018 vom 18. bis 23. März in Frankfurt am Main laufen ...

 
 
 

it-sa 2017: Ex-WikiLeaker Daniel Domscheit-Berg spricht

„Sind wir gewappnet, wenn die digitale Revolution richtig Fahrt aufnimmt?“ Auf ...

 
 
 

ESSA: Datensicherungsräume nach EN 1047-2

ESSA – The International Security Association erläutert die Vorteile von ...

 
 
 

WISAG: BDSW-zertifizierte Sicherheitsfachschule

Vom Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) hat WISAG Sicherheit & Service Trainings das ...

 
 
 

bvbf: Missbrauch von Feuerlöschern ist strafbar

Die Presse berichtet immer wieder darüber, dass Feuerlöscher aus Spaß oder Vandalismus entleert ...

 
 
 
 
 
 

Produkte

 

Geze vom 20. bis 22. September auf der efa 2017

 

Geze komplettiert die Gebäudeautomation und macht Gebäude noch „smarter“. Mit neuen Lösungen können auch automatisierte Türen und Fenster in die moderne Gebäudeautomation eingebunden werden. Integriert in gewerkeübergreifenden ...

 
 
 

Securiton: Videobildanalyse der neuesten Generation

Securiton hat die Version 8.0 des IPS VideoManagers und der zugehörigen intelligenten ...

 
 
 

Dedrone: Schutz vor Drohnen-Attacken

Besondere Schutzmaßnahmen galten für die Beach-Volleyball-WM 2017 auf der Wiener Donauinsel. Das ...

 
 
 

Infotecs stellt Next-Generation Security-Lösungen auf der it-sa vor

Infotecs ist erneut Aussteller auf der it-sa – Die IT-Security Messe und Kongress vom 10. bis ...

 
 
 

Automatic Systems bringt neue Steuerung für Schranken auf den Markt

Ab dem Herbst bietet Automatic Systems für seine Schranken eine zukunftsorientiere Steuerung mit ...

 
 
 

Winkhaus auf der Sicherheitsmesse APS in Paris

An den Erfolg des letzten Auftritts bei der Sicherheitsmesse APS möchte Winkhaus mit seinem ...

 
 
 

Intelligentes Schlüsselmanagement für Autohäuser

Vorführwagen, Neuwagen, Gebrauchtwagen, Kundenfahrzeuge, Mietfahrzeuge, Servicefahrzeuge – ...

 
 
 
 
 
 

Events

 

Einbruchmeldeanlagen - Grundlagen

Datum:
26.09. - 27.09.2017
Ort:
Hünfeld
Website:
https://www.bhe.de
 
 
 

Videosicherheitssysteme - Teil 1

Datum:
26.09. - 27.09.2017
Ort:
Fulda
Website:
https://www.bhe.de
 
 
 

Hikvision DACH-Roadshow in Dortmund

Datum:
26.09.2017
Ort:
Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress
Website:
http://www.hikvisionevents.com
 
 
 

it-sa

Datum:
10.10. - 12.10.2017
Ort:
Nürnberg
Website:
https://www.it-sa.de
 
 
 
 
GIT SICHERHEIT, Heft 4/2018 (April)
 
 
 

EXKLUSIVER Direkt-Zugang für Sie als GIT SICHERHEIT Newsletter-Empfänger hier: GIT Sonderausgabe PRO-4-PRO 2017/2018 e-Version 

 
 
 

 
 
 

GIT Smart Home Security - zur Microsite, zum ePaper

 
 
 

Leiten Sie den GIT-SICHERHEIT.de Newsletter gerne auch an Ihre KollegInnen weiter. Zur Registrierung mit geschütztem Double-Opt-in-Verfahren. Ihre Regina Berg, Redaktion