Security

Zutrittssystem von HID für das höchste Gebäude in der EU

26.04.2022 - HID und der internationale Workspace-Entwickler HB Reavis haben HID Mobile Access und mobilfähige Lesegeräte im Warschauer Varso Place implementiert.

HID Mai 2022
Der „Varso Place“ in Warschau ist das höchste Gebäude in der Europäischen Union. Es wurde mit HID Mobile Access ausgestattet – integriert in eine Gebäude-Dienstleistungs-App von HB Reavis (Abbildung: HID)

 

Die Lösung, mit der sich mehr als 7.000 Personen frei und sicher im Gebäude bewegen können, umfasst HID Mobile Access sowie mobilfähige Lesegeräte von HID Global. Diese sind mit Bluetooth Low Energy (BLE) und Near Field Communication (NFC) ausgestattet. Dazu kommt ein Software Development Kit (SDK), das sich in die More App von HB Reavis integrieren lässt. Die App deckt die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen innerhalb des Gebäudes ab, vom Concierge-Service über Veranstaltungen, Raumbuchungssysteme, Car- oder Bike-Sharing bis zu einfachen Autorisierungen beim Betreten und Verlassen des Varso Place. Darüber hinaus bietet das HID-Partner-Service-Team einen Integrationsvalidierungs- und Support-Service an.

Sollten sich die Anforderungen im Laufe der Zeit ändern, kann das SDK weiterentwickelt und aktualisiert werden.

Die mobile, kontaktlose Lösung, die sowohl iOS- als auch Android-Systeme unterstützt, hat sich während der Pandemie als besonders vorteilhaft erwiesen, da sie den Oberflächenkontakt und die Interaktion zwischen Menschen minimiert, die bei der Ausgabe und Verwaltung von physischen Karten und Schlüsselanhängern üblicherweise entsteht.

Lösung für das ganze Areal
HB Reavis strebte eine Security-Lösung für das gesamte Areal des Varso Place an, die es den Mietern ermöglicht, sich von den traditionellen schlüsselanhänger- oder kartenbasierten Systemen zu lösen und modernste Technologie zu nutzen, die auf Smartphones und der Verwaltung digitaler Ausweise basiert. Aufgrund der Größe und des Umfangs des Projekts war die Notwendigkeit eines effizienten und einheitlichen Zugangssystems von größter Bedeutung, um eine Vielzahl von Mietern mit unterschiedlichen Ausweisarten optimal ausstatten zu können.

Mit der Unterstützung von HID Global kann HB Reavis eine nahtlose Zugangskontrolllösung bieten, die das Benutzererlebnis verbessert – einschließlich der allgemeinen Öffentlichkeit, die das Gebäude passiert, sowie allen Mietern und Mitarbeitern, die täglich Zugang zu den Einrichtungen haben. Der Komplex besteht aus drei Gebäuden auf einer Fläche von 144.000 Quadratmetern, wobei der Varso Tower mit einer Höhe von über 310 Metern und 53 Stockwerken das Aushängeschild des Projekts darstellt. Auf dem Gelände befinden sich prestigeträchtige Büroflächen und öffentliche Bereiche, etwa Geschäfte, Restaurants und eine Aussichtsplattform auf der Spitze des Towers.

„Der mobile Zugang bietet nicht nur modernste Sicherheitsmaßnahmen, sondern trägt auch zum Wohlbefinden bei“, erläutert Jakub Kacer, Sicherheitsmanager bei HB Reavis. „Es ist praktisch, dass die Zugangskontrollen auf dem eigenen Telefon basieren, da die Leute sehr genau darauf achten und es immer dabeihaben.“

Weitere Informationen sind auf der Website des Anbieters verfügbar.

Kontakt

HID Global GmbH - Archiv

Am Klingenweg 6a
65396 Walluf

+49 6123 791 0