01.10.2007
News

vfdb: Christian Rudolph ist Vorstand der Kampagne "Rauchmelder retten Leben"

vfdb: Christian Rudolph ist Vorstand der Kampagne "Rauchmelder retten Leben". "Rauchmelder retten Leben", die Kampagne zum Thema Sicherheit in Privathaushalten, hat auf ihrer Juli-Sitzung 2007 Christian Rudolph (Hekatron) zum Vorstand gewählt und damit im Amt bestätigt. Stellvertreter des Vorstands sind Bernd Pawelke (Stellvertretender Vorsitzender im DFV Deutscher Feuerwehr Verband) und Mike Bohl (Detectomat).

„Ziele der Kampagne sind die größtmögliche Verbreitung von Rauchwarnmeldern in Deutschland durch eine flächendeckende, gesetzliche Verpflichtung zu erreichen, sowie die maximale Funktionsbereitschaft der Melder durch den Einsatz von qualitativ hochwertigen Rauchwarnmeldern sicherzustellen“, so Rudolph. Weiter sei auch geplant, die Qualifikation der Dienstleistungsunternehmen zu erhöhen. Das Forum Brandrauchprävention in der vfdb hat aktuell 22 Mitglieder.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.