02.03.2016
News

VdS: Erster Flughafen- und Luftsicherheitsdienst-leister zertifiziert

  • Übergabe des Anerkennungszertifikats an die Erlanger Sicherheitsservice GmbH, den ersten VdS-anerkannten Luftsicherheitsdienstleister: links Sebastian Brose, stv. Abteilungsleiter Fachkräfte bei VdS, rechts Tino Herrmann, Leiter Auftragsmanagement bei ESSÜbergabe des Anerkennungszertifikats an die Erlanger Sicherheitsservice GmbH, den ersten VdS-anerkannten Luftsicherheitsdienstleister: links Sebastian Brose, stv. Abteilungsleiter Fachkräfte bei VdS, rechts Tino Herrmann, Leiter Auftragsmanagement bei ESS

Nicht erst in diesen Zeiten erhöhter Terrorgefahr sind Flughäfen besonders geschützte Bereiche. 20.000 Dienstleistungskräfte sichern und bewachen aktuell allein die deutschen Flughäfen – 20 % mehr als noch im Jahr 2014 (Quelle: Focus). Die schiere Zahl der Dienstleister hierfür wirft natürlich die Frage nach Möglichkeiten zur schnellen Identifikation besonders qualifizierter Anbieter auf. Eine solche bietet VdS – allerdings wurde die VdS-Zertifizierung bislang nicht für Sicherungsdienstleister an Flughäfen angeboten.

Die VdS-anerkannte Erlanger Sicherheitsservice GmbH (ESS) benötigte für Personen- und Warenkontrollen am Nürnberger Flughafen eine Zertifizierung gemäß DIN EN 16082. „Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der kompetenten Betreuung durch `unsere´ VdS-Auditoren und mit den präzisen Vorgaben der VdS-Richtlinien gemacht“, betonte Tino Herrmann, Prokurist & Leiter Auftragsmanagement der ESS. „Deswegen haben wir angefragt, ob auch für unseren neuen Dienstleistungsbereich, die Sicherung von Flughäfen, eine VdS-Zertifizierung möglich ist. Wir wollen auch hier unsere besonderen Kompetenzen direkt auf den ersten Blick belegen.“

VdS reagierte auf den Kundenwunsch mit der Erstellung eigener Richtlinien: „VdS 3108, Zertifizierung von Flughafen- und Luftsicherheitsdienstleistern“. Die VdS 3108 beinhalten alle Vorgaben der DIN EN 16082 einschließlich qualitativer Anforderungen an das Unternehmen selbst, an die Auswahl des Personals oder die Schulung der Luftsicherheitsassistenten zur Verwendung von Detektions- und Röntgengeräten.

„Qualifizierte Sicherungsdienstleister sind ein äußerst wichtiger Bestandteil der VdS-Sicherungskette zum Schutz kritischer Infrastrukturen“, betont Sebastian Brose, stv. Abteilungsleiter Firmen und Fachkräfte bei VdS. „Diese Profis übernehmen das vollständige Gefahrenabwehrmanagement inklusive Objektschutz, Interventionsdienst sowie an Flughäfen Personen- und Warenkontrollen. Wir freuen uns, dass wir auch in dem für uns neuen Bereich `Flughafensicherheit´ schnell und flexibel den Wünschen unserer Kunden entsprechen konnten.

Damit ist ESS natürlich auch der weltweit erste VdS-zertifizierte Luftsicherheitsdienstleister – wir gratulieren sehr herzlich.“

Kontaktieren

VdS Schadenverhütung GmbH
Amsterdamer Str. 174
50735 Köln

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.