12.03.2018
News

VdS-BrandSchutzTage 2018: Safe the date

  • Wichtiger Bestandteil der VdS-BrandSchutzTage: die große Fachmesse mit Anbietern aus dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen BrandschutzWichtiger Bestandteil der VdS-BrandSchutzTage: die große Fachmesse mit Anbietern aus dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz

Ein Termin, der in den Kalendern von Brandschutzprofis nicht fehlen darf: die renommierten VdS-BrandSchutzTage am 04. und 05. Dezember 2018 in der Koelnmesse. Die Veranstaltung bietet auch in diesem Jahr interessante Neuerungen. So ist zum Beispiel die neue Fachtagung „Sicherheits- und Alarmmanagement – von der Planung bis zur Intervention“ erstmals Teil des Programms. Sie basiert auf der bewährten VdS-Fachtagung „Sicherheitsdienstleistungen“, bietet jedoch ein deutlich breiteres Themenspektrum. Insbesondere spiegelt sie die Tatsache wider, dass Sicherheits- und Brandschutzdienstleistungen immer mehr zusammenwachsen und für eine optimale Gefahrenprävention sorgfältig aufeinander abgestimmt werden müssen.

Außerdem wird die Fachtagung „Feuerlöschanlagen“ auf den VdS-BrandSchutzTagen 2018 wieder mit internationalem Fokus und deutsch-englischer Simultanübersetzung stattfinden – wie traditionell in jedem zweiten Jahr. Thematisiert werden zahlreiche aktuelle Fallbeispiele und Lösungen aus dem In- und Ausland.

Auch die Fachtagungs-Klassiker der VdS-BrandSchutzTage dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Insgesamt umfasst das Angebot folgende Fachtagungen:

  • Baulicher Brandschutz (04.12.2018)
  • Sicherheits- und Alarmmanagement (04.12.2018
  • Feuerlöschanlagen (international, mit Simultanübersetzung D/EN, 04./05.12.2018)
  • 44. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte (04./05.12.2018)
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (05.12.2018)
  • Brandmeldeanlagen (05.12.2018)
  • Kompaktseminar Bauen und Brandschutz in NRW (05.12.2018)

Große Fachmesse mit Themenforen
Parallel zu den Fachtagungen werden auf der großen, internationalen Brandschutzmesse aktuelle Produkte und Lösungen aus dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz vorgestellt, in vielen Fällen inklusive Produktdemos und spektakulärer Experimentalvorträge. Hier können sich Messebesucher sowie alle Fachtagungsteilnehmer einen Überblick über innovative Branchenangebote verschaffen und mit den Anbietern austauschen.

Ebenfalls allen Besuchern zugänglich sind die Themenforen innerhalb der Messehalle: das „Zukunftsforum Brandschutz“, eine Innovation des letzten Jahres, die hervorragend angenommen wurde, sowie die bewährten Aussteller- und Wissenschaftsforen.

Kontaktieren

VdS Schadenverhütung GmbH
Amsterdamer Str. 174
50735 Köln

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.