14.03.2018
News

Smart Home mit Bluetooth: Großer Auftritt für frogblue auf der Light + Building

400 Quadratmeter großer Stand in Halle 9.1, Stand D70 - ZVEH zeigt frogblue-System in seinem Modellhaus in Halle 8.0, Stand J60

  • Sehen wer kommt: froblue-DisplaySehen wer kommt: froblue-Display
  • Sehen wer kommt: froblue-Display
  • Smart Home steuern mit frogblue
  • Smart Home einfach machen: die schlauen, grünen "Frogs" sprechen mit der Steuereinheit

Auf der Light + Building, der Leitmesse für Elektrotechnik, feiert das wahrlich revolutionäre, drahtlose, auf Bluetooth basierende Smart Home System von frogblue seine Premiere. In Halle 9.1 auf dem Stand D70 können alle Besucher die perfekte Nachrüstlösung zum ersten Mal in Augenschein nehmen.

Dieses Jahr lohnt sich der Weg nach Frankfurt ganz besonders, denn zum ersten Mal kann das revolutionäre Smart Home System "frogblue" in Augenschein genommen werden. In Halle 9.1 lassen sich auf gut 400 Quadratmetern alle Facetten der brandneuen Lösung entdecken. Das Unternehmen mit Sitz in München und einem großen Entwicklungsstandort in Kaiserslautern präsentiert in Frankfurt seine auf Bluetooth LE basierende Vernetzungslösung, die ohne aufwändige Installation jedes Haus und jede Wohnung zu einem Smart Home macht. Das markante Firmenlogo, der Frosch, weist im Großformat den Besuchern den Weg zur wohl spannendsten Neuheit der Messe.

Der großzügige Stand erlaubt es, das System in seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu entdecken - und erläutert die revolutionäre Technologie hinter dem eleganten Äußeren. Die Intelligenz steckt dabei in den „Frogs“, cleveren Modulen zum Einbau in die tiefe Unterputzdose. Sie verbergen Aktorik und Sensorik und kommunizieren via Bluetooth mit den weiteren Bestandteilen des Systems. Sichtbar sind hingegen die „Cubes“ zur Interaktion mit dem System. Mit ihren kompakten Maßen (81 x 81 mm) können sie auf jede Unterputzdose montiert werden. Sie erweitern das System um Komfort und Sicherheitsfunktionen wie Visualisierung, Steuerung, Zutrittskontrolle, Bewegungsmeldung, Türöffnung, Audio- und Videotürkommunikation. Die frogDisplays haben einen Bedienkomfort wie ein Smartphone durch Touchscreen mit frogblue User-App-Oberfläche.

frogblue im E-Haus des ZVEH

Dass frogblue Impulse im Smart Home Segment setzen wird, beweist auch die Präsenz an einem zweiten Standort, denn frogblue wurde vom ZVEH, dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke, auch in das renommierte E-Haus aufgenommen. Das 100 Quadratemeter große Modellhaus zeigt, wie sicher, komfortabel und energieeffizient das Leben in einem smarten Zuhause heutzutage sein kann und ist in der aktuellen Version ebenfalls erstmals auf der Light + Building zu sehen und zwar in Halle 8.0 am Stand J60. Nach der Light + Building geht das E-Haus für die kommenden zwei Jahre „auf Tour“ und wird unter anderem auf der IFA in Berlin zu sehen sein und so nicht nur Fachleute, sondern auch Endkunden mit den aktuellsten Produkten in Sachen Smart Home in Berührung bringen.

Das perfekte Smart Home

frogblue ist die perfekte Lösung für die Nachrüstung, aber auch die Erstausstattung eines Smart Home. Das System benötigt keine spezielle Verkabelung, lässt sich jederzeit nachträglich ausbauen, einfach in Betrieb nehmen und programmieren und erfüllt so alle Ansprüche, die heute an ein Smart Home gestellt werden.

frogblue: intelligentes Wohnen – next generation

Die frogblue AG ist ein junges dynamisches Unternehmen mit Sitz in München und einem Entwicklungsstandort in Kaiserslautern. Zudem werden alle Produkte nach höchsten Qualitätsstandards in Deutschland gefertigt.  Wissensvorsprung, unternehmerische Erfahrung und solide Finanzierung sind die tragenden Säulen einer auf Innovationen basierten Unternehmenskultur. Der Fokus liegt auf Entwicklung und Vertrieb von revolutionär einfachen Systemen für den schnell wachsenden Markt der Smart Home & Building Anwendungen. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Dr. Ralf Hinkel, bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Elektronikbranche in das Unternehmen ein. frogblue ist Mitglied im ZVEI und wurde im Juni 2017 in den Stifterkreis des Rats für Formgebung aufgenommen.

 

 

Kontaktieren

GITSmartHomeSecurity


Frogblue AG - Smart Building Technology
Friedenheimer Brücke 19
80639 München
Germany
Telefon: +49 89 2000534 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.