News

Serverlose Notfall- und Gefahrenreaktionssysteme (NGRS)

24.10.2018 - Notfall was tun? Schulen, Universitäten und öffentliche Gebäude sehen sich immer wieder mit kritischen Ereignissen konfrontiert. Zur Prävention von zielgerichteten Gewalttaten bis...

Notfall – was tun? Schulen, Universitäten und öffentliche Gebäude sehen sich immer wieder mit kritischen Ereignissen konfrontiert. Zur Prävention von zielgerichteten Gewalttaten bis hin zu Bewältigung von Notsituationen ist schnelles Handeln und klarer Informationsaustausch gefragt.

Genau das ist die Aufgabe von NeuroKom IP Schulsprechstellen von Gehrke, die der Norm DIN VDE V 0827 für Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS) entsprechen. Die serverlosen Kommunikationssysteme stellen im Alltag wie im Fall eines Amokalarms oder Gefahrenlage die direkte Informations-, Alarmierungs- und Verifizierungsebene dar.

Sie sind einfach zu bedienen, SIP-kompatibel und daher ist auch eine Vernetzung mit Telefonanlagen und VoIP-Systemen möglich. Das Augenmerk von Gehrke liegt auf einer einfachen Handhabung bzgl. Konfiguration, Administration und Erweiterung der neuronalen Systeme.

Kontakt

Gehrke Sales GmbH

Benrodestr. 83
40597 Düsseldorf

+49 211 54 57 01-00

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!