08.09.2018
News

Security within Security mit Vivotek auf der Security Essen 2018

Vivotek hat heute angekündigt, dass das Unternehmen auf der Weltleitmesse Security Essen 2018 Videoüberwachungslösungen für vertikale Märkte zeigen wird, die den Kunden einen Mehrwert bieten. Die Messe findet vom 25. -28. September in Essen statt. Am Stand 5F40 zeigt Vivotek seine neuesten Videoüberwachungsprodukte, darunter Produkte mit Deep Learning-Technologie, ultra-HD, 180-Grad und 360-Grad Panorama-Kameras sowie Cybersecurity-Lösungen.

Die Höhepunkte von Vivotek auf der Security Essen 2018 beinhalten vier Schwerpunkte:

  • Intelligente Lösungen mit Deep Learning-Technologie: Sicherheitskameras dienen in der heutigen Zeit nicht nur als Sicherheitsinstrumente. Mit Hilfe cleverer Technologien können Sicherheitskameras die Lebensqualität erhöhen und das Leben einfacher machen. VIVOTEK zeigt die neuesten Entwicklungen mit Deep Learning-Technologie, darunter eine Funktion zur Erkennung von Gruppenbildung (crowd detection), die die Zahl von Personen erkennen kann und anzeigt, wenn in einem bestimmten Bereich ein Schwellenwert überschritten wird. Smart Motion Detection, die Bewegungserkennung, erkennt sofort die Aktivitäten von Personen und vermeidet dabei effektiv Fehlalarme und verhindert so, dass das Sicherheitspersonal Zeit mit der Überprüfung von Alarmen verschwendet, bei denen kein Handlungsbedarf besteht. Bei der Erstinstallation verringert Smart Motion Detection die zur Installation benötigte Zeit sowie Fehler bei der Konfiguration und minimiert insgesamt die Zahl der Fehlalarme. Smart Motion Detection lässt sich einfach auf die meisten Überwachungsszenarien anwenden, ohne dass hierfür eine aufwendige Konfiguration oder eine Nachjustierung vor Ort nötig ist.
  • Mehr sehen mit Ultra HD IP-Videoüberwachung: Vivotek hat kürzlich seine Top-Produktlinie an 4K-Kameras vorgestellt, darunter die Modelle FD9391-EHTV, IB9391-EHT und IP9191-HP. Diese drei ultra HD-Kameras bieten eine herausragende Bildqualität und Detailschärfe. Die H.265-Geräte sind mit der Smart Stream III-Technologie ausgestattet, die den Bandbreiten- und Speicherbedarf um bis zu 90% reduziert.

    Zusätzlich bietet diese Kameraserie ein erhöhtes Maß an Netzwerksicherheit mit Hilfe der Anti-Intrusion Software von Trend Micro.

  • Mehr sehen mit 180- und 360-Grad Lösungen: Vivotek weist bereits jetzt eine komplette Produktserie an 180- und 360-Grad-Kameras auf, darunter die Modelle CC8371-HV, MS8391-EV, und MS9390-HV. Auf der Security Essen 2018 wird dieses Angebot mit dem Debüt von drei mehrfach einstellbaren H.265 Multisensor-Kameras noch erweitert. Diese Geräte erweitern das Blickfeld und verringern die Zahl der benötigten Kameras, was sowohl Kosten als auch Installationszeit spart.
  • Security within Security “Cybersecurity”-Lösungen: Vor dem Hintergrund der Zunahme von Cyberattacken, ist Vivotek der weltweit erste Anbieter von Netzwerkkameras, der in einer Partnerschaft mit Trendmicro zusammenarbeitet, dem international anerkannten Hersteller von Cybersecurity-Software. Mit Netzwerkkameras, die mit Trend Micros Anti-Intrusion Software ausgerüstet sind, bietet Vivotek hohe Sicherheit und robuste Netzwerk-Videoüberwachung zur Sicherung von Menschen und Daten.

Kontaktieren

VIVOTEK
6F, No192,Lien-Cheng Rd.
Chung-Ho, New Taipei City
Taiwan
Telefon: +886/2/82455282

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.