16.01.2020
News

Security Solution Days 2020

  • Die Roadshow der Sicherheits-Branche „Security Solution Days" geht Anfang 2020 auf Deutschland-Tour mit Stopps in Hamburg, Potsdam, Weimar, Essen, Frankfurt a.M. und Günzburg.Die Roadshow der Sicherheits-Branche „Security Solution Days" geht Anfang 2020 auf Deutschland-Tour mit Stopps in Hamburg, Potsdam, Weimar, Essen, Frankfurt a.M. und Günzburg.

Die Roadshow der Sicherheits-Branche „Security Solution Days" geht Anfang 2020 (nicht nur) auf Deutschland-Tour - mit Stopps in Hamburg, Potsdam, Weimar, Essen, Frankfurt a.M. und Günzburg. Darüber hinaus werden die Security Solution Days 2020 ebenfalls in Zürich/Schweiz und St. Pölten/Österreich stattfinden. Fachbetriebe können sich damit direkt in ihrer Region kostenlos und persönlich von führenden Herstellern der Sicherheitsbranche zu den neuesten Lösungen aus den Bereichen Alarm, Zutritt, Zeit, Sicherheitsmanagement, Funk, Leitsystemtechnik, Kommunikationstechnik und Videomanagement informieren lassen.

Fachanwender aus der Region haben die Möglichkeit, sich ohne lange Anfahrt mit sechs führenden Security-Herstellern über neue Produkte und Trends persönlich auszutauschen. Der Besuch der Roadshow ist kostenlos - die Registrierung erfolgt unter www.securitysolutiondays.de

Immer stärkere Bedeutung erhalten vernetzte Lösungen für die operative und strategische Sicherheit. Vor diesem Hintergrund vertiefen die Security Solution Days den Austausch zwischen Herstellern und Fachbetrieben wie unter anderem Planern, Errichtern, Systemintegratoren, Investitionsentscheidern und dem Fachhandel.

Das fachlich umfangreiche und vielfältige Vortrags- und Ausstellungsprogramm informiert über neue Produkte sowie professionelle und wirtschaftliche Lösungen. 

Sie erwarten Vorträge zu den Themen

  • Integrierte Sicherheitslösungen für Handelsunternehmen
  • Verbindung von Zeiterfassung und Sicherheitstechnik
  • Kostenreduktion durch Video-Verifikation
  • Vorteile von Produkt- und Lieferantentreue
  • Bedienkonzepte der Zukunft
  • Objektüberwachung und Fernzugriff

Aussteller auf den Security Solution Days 2020:

ABI-Sicherheitssysteme

Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt, seit über 40 Jahren, Systeme und Komponenten der Gefahrenmelde- und Zutrittskontrolltechnik und realisiert praxisgerechte und wirtschaftliche Lösungen mit zukunftsorientierter Technik.

Acticon

Firma für Gesamtlösungen im Bereich Zeiterfassungs- und professioneller Zutrittskontrollsysteme.

Mit Sitz in Albstadt ist ACTICON, im Marktsegment mittelständischer Unternehmen, mit über 15.000 installierten Systemen einer der erfahrensten Anbieter.

digivod

Hersteller von Videomanagement-Software. Die Software ist bekannt als die Lösung, die Video-Sicherheit einfach macht, sowohl für analoge als auch für IP-Technik. Diese zählt zu den am meisten verbreiteten Video-Sicherheitslösungen in Deutschland.

MH-Electronics

Ein zuverlässiger Partner für Facherrichter im deutschsprachigen Raum im Bereich der drahtlosen Sicherung von Privat- und Kleingewerbeobjekten mit qualitativ hochwertigen Produkten und hervorragendem Preis-/Leistungs-Verhältnis.

rc-tec

Ein österreichisches Technologie-Unternehmen mit Sitz in Salzburg und Partner für führende Hersteller von sicherheitsrelevanten Systemen im Bereich Leitsystemtechnik. Offen und flexibel von der Idee bis zur Fertigstellung. 

TAS Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Die Telefonbau Arthur Schwabe GmbH & Co. KG, kurz TAS, ist ein Spezialist für Sicherheits- und Kommunikationstechnik. Das Unternehmen entwickelt u. a. Geräte der Übertragungstechnik für die sichere Übertragung von Alarm- und Störmeldungen über alle Netze.

Kontaktieren

ABI-Sicherheitssysteme GmbH
Sigmaringer Str. 163
72458 Albstadt

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.