News

Schließsystem-Hersteller iLoq auf dem Weltwirtschaftsforum

24.11.2021 - Die Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) vom 17. bis 21. Januar 2022 in Davos steht unter dem Motto „Working Together, Restoring Trust“.

Die Aufgabe des WEF besteht darin, die wichtigsten Führungskräfte aus allen Bereichen der globalen Gesellschaft zusammenzubringen, um die besten Wege zur Bewältigung der dringendsten Herausforderungen der Welt zu finden. Ein wichtiges Thema der Veranstaltung im nächsten Jahr wird die Festlegung der Agenda für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft sein. iLoq, finnischer Anbieter von Lösungen für digitale Schließsysteme und mobilen Zugang, nimmt am Weltwirtschaftsforum in Davos teil und möchte dort einen Beitrag zur Debatte über Strategien der Nachhaltigkeit leisten. Die Lösungen des Herstellers arbeiten ohne Batterien und sparen unter anderem 50.000 kg Batterieabfall pro Jahr. Die Teilnahme des Unternehmens geht auf die Wirtschaftsgemeinschaft Finnish Flow zurück, die die Teilnahme der finnischen Wirtschaft an den WEF-Nebenveranstaltungen koordiniert. Finnland selbst hat sich das Ziel gesetzt, bis 2035 kohlenstoffneutral zu werden.

 

Kontakt

iLOQ Deutschland GmbH

Am Seestern 4
40547 Düsseldorf

+49 211 97 177 477

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!