17.07.2018
News

Roadshow „Dahua Solution Day“ erfolgreich abgeschlossen

  • Dahua Technology: Security-Technik für alle Bereiche im Einzelhandel
  • Business Intelligence für den Einzelhandel: DSS Digital Retail Application von Dahua
  • DSS Digital Retail Application von Dahua inkl. Fern-Videoüberwachung

Dahua Technology präsentierte im Rahmen seines „Dahua Solution Day – Retail & Business Intelligence“ vom 11. bis 15. Juni 2018 Security-Produkte und -Lösungen für Eingang, Verkaufsraum und POS. In Deutschland hielt die Roadshow in Hamburg, Köln und Stuttgart.  

Die speziellen Anforderungen von Einzelhandel, Einkaufszentren und angrenzenden Branchen standen im Mittelpunkt des Dahua Solution Day – Retail & Business Intelligence“. Dem Handel bietet der Hersteller von Videoüberwachungslösungen unter anderem die DSS Digital Retail Software, ein IT-Produkt mit KPI-Chart, PCT-Chart, Kundenanalyse, Warenwirtschaft und zahlreichen weiteren Modulen. Sie ermöglicht im Verbund mit den passenden Hardware-Lösungen des Unternehmens ein strategisches Security-Management.  

Business Intelligence für den Einzelhandel

Die speziell für den Einzelhandel und Einkaufszentren konzipierte DSS Digital Retail Application organisiert die automatische Datenerfassung, -analyse und -auswertung. Die integrierten Module unterstützen mit quantitativen Informationen bei der Organisation der Warenstruktur und Kontrolle der Personalkosten sowie deren datenbasierten Reduzierung. Darüber hinaus ermöglicht die Software eine Bewertung anhand des BI-Indexes. Enthalten sind dazu die Kunden-, die Waren- und Verkaufsanalyse inklusive KPI-Chart für die Ermittlung der Umschlagsfrequenz, die Warenwirtschaft mit Bestellwesen und ein Experten-Reporting.

Sämtliche Daten können miteinander in Relation gesetzt werden – so beispielsweise das proportionale Verhältnis von Shop-Besuchern zu aktiven Käufern und Umsätzen. Die Besucherströme lassen sich für alle überwachten Bereiche visualisieren sowie für die bestverkauften Produkte eine Top-Ranking erstellen. Ebenso veranschaulicht die App-basierte Software die hochfrequenten Kundenzeiten, woraufhin der Personaleinsatz kosteneffizient angepasst werden kann. Zusätzlich ermöglicht die Software via App die Ladenfernüberwachung per Smartphone, Tablet und Laptop.

Besucherfluss und Warenwirtschaft 

  • Die wichtigste Bezugsgröße in Relation zur Warenwirtschaft ist die Kundenanzahl.

    Die Dahua-Videoüberwachungskomponenten für den Eingangsbereich konzentrieren sich auf die Erfassung und Analyse der Besucherflussdaten. Auf der Roadshow zu sehen war u.a. der 3mp-Personenzähler (IPC-HDW8341X-3D). Der Netzwerk-Counter verfügt über eine Höhenerkennung und bietet nach Herstellerangaben 95%ige Präzision. Die erfassten Daten lassen sich exportieren und statistisch auswerten. Die IR-Dome-Netzwerk-Kamera (IPC-HDBW8231E-Z) kombiniert DSP-Technologie mit modernster Bild-Sensorik und bietet UHD-Auflösung mit Starlight- und WDR-Funktion. Ermöglicht wird damit die optimierte Erfassung von Personen im Eingangsbereich auch bei von hinten einfallendem Sonnenlicht.

  • Überwachung des Besucherflusses sowie Ladendiebstahlprävention sind die wichtigsten Faktoren für den Regalbereiche. Speziell auf diese Anforderungen ausgerichtet ist die Dauha IPC (EBW81230), eine speziell entwickelte H.265 Fisheye Fixed Dome-Netzwerkkamera mit einem 12-Megapixel CMOS-Sensor für hohe Bildschärfe. Die Kamera ist mit Fisheye-Objektiv imstande, weite Areale bei 180°-Panoramablick bzw. 360°-Surround-Ansicht zu überwachen. In Kombination mit den Kameras der IPC-XXX-Serie kann die Regalfläche nahtlos abdeckt und eine Heatmap der Besucherflussverteilung angezeigt werden. Für den In- und Outdoor- Bereich gleichermaßen geeignet ist die motorisierte IP-Dome-Kamera (SD52C225U-HNI). Im Einzelhandel bietet sie sich insbesondere für das Auto-Tracking an.
  • Für die präzise Datenerfassung im Kassenbereich stellt Dahua den Rekorder (DSS Pro Windows) bereit. Mit einer neu designten POS-Funktion ausgestattet wurde ebenfalls der HDCVI-Rekorder (XVR7xxx-4K-B) der H.265 XVR Serie. Der Rekorder decodiert eingehende Signale und zeichnet sich insbesondere durch die breite Kompatibilität mit weiteren Systemprodukten und benutzerfreundliches Interface aus. In Kombination mit der IPC-Kamera (HDW4231EM-AS), die über zwei Linsen und ein integriertes Mikrofon verfügt, lassen sich mit dem Interface die Transaktionen für die spätere Auswertung auch Keyword-gesteuert auswerten.
  • Für den Lagerbereich setzt Dahua auf Kameras mit Starlight-Funktion (HDW4231EM-AS), die aufgrund des hocheffizienten Sensors auch bei schlechter Beleuchtung sehr gute Bilder liefern und sich damit für den 24/7-Betrieb anbieten. Zwei verschiedene Überwachungsvarianten für Parkplätze stellt der Hersteller mit der Dome-Kamera HDBW4230-AS mit 4K Ultra HD Auflösung und der SD59230U-HNI, die bei 1980 x 1080 pt im HD-Bereich auflöst, bereit.

Sicherheitstechnik für den Handel

  • Die HDVCI-Übertragungstechnik für Full HD von Dahua bietet 360°- Videoüberwachung und Personen-Identifikation. Passend dazu: die 4K HDCVI-Dome-Kamera (HAC-HDBW2802R-Z-DP) mit hochentwickelter Bildschärfe für die Deckenmontage. Die Motion-Eye-Kamera (HAC-ME2802B) enthält darüber hinaus einen PIR-Sensor zur Bewegungserkennung.
  • Bei Netzwerk-Überwachungskameras spart das Modell HDBW5231E-ZE durch effiziente Videokompression Bandbreite und Speicherkapazität ein. Die staub-, wasser- und vandalismusresistente Technik verfügt weiter über Starlight-, IR- sowie Bildanalysetechnologie für die Nachtüberwachung. Besonders detailreiche Bilder dank dreifach-Zoom und 1/2.8” 2 Megapixel Starvis CMOS-Sensor liefert ebenfalls die staub- und wasserdichte Mini Dome PTZ Camera (SD12203T-GN).
  • Die Twin Lens Dome Camera (IPC-HDBW4231F-E2-M) verfügt über zwei Linsen, die eine bidirektionale Überwachung für weniger tote Winkel bereitstellt. Der Netzwerk-Rekorder NVR5xxx-4KS2 sorgt für die zuverlässige Aufzeichnung sämtlicher Video- und Bildaufnahmen im Waren-, Verkaufs- und Kassenbereich.
  • Eine moderne Kunden- und Verkaufsinformation ist mit dem für die Werbewirtschaft optimierten Bildschirm (LDH43-LAI200) aus der Wall-Mounted-Serie von Dahua umsetzbar. Das Android-basierte Panel hat einen internen Speicher von 8 GB bei 1 GB RAM. Der Netzwerk-Mode ist dazu per Kabel wie auch Wi-Fi möglich.

Kontaktieren

Dahua Technology GmbH
Monschauer Strasse 12
40549 Düsseldorf, NRW
Telefon: +49 211 2054 4120

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.