Management

Resilienz und Notfallvorsorge: NRW Sicherheitstag 2020

26.10.2020 -

Unter dem Motto „Krisenangst: Resilienz und Notfallvorsorge in deutschen Unternehmen und Behörden“ findet am 07. Dezember der diesjährige NRW Sicherheitstag der ASW West statt. Das Event steht unter der Schirmherrschaft des Innenministers von Nordrhein-Westfahlen und findet im Zeche Zollverein Essen statt.

Der Sicherheitstag beginnt mit einer Begrüßung durch Vertreter der Stadt Essen und wird im Anschluss von dem ASW West Vorsitzenden Christian Vogt eröffnet. Als nächstes folgt ein Impuls aus der Wirtschaft: Dr. Rolf Martin Schmitz, CEO der RWE AG, spricht über Erkenntnisse aus der Pandemie-Lage dieses Jahres. Im Anschluss referiert voraussichtlich Prof. Dr. Hendrik Streeck von der Universität Bonn zu den Auswirkungen auf Institutionen durch globale Pandemien.

Auf dem Podium wird kurz darauf über globale Herausforderungen und die Auswirkungen auf die Sicherheit in der Wirtschaft diskutiert. An dem Gespräch nehmen unter anderem Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, teil. Ebenfalls an der Diskussion beteiligt sind Dr. Ralf Mittelstädt, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, Patrick Hennies, stellvertretender Vorsitzender der ASW West, und Volker Ruff, Vorsitzender des Verbands der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in NRW.

Anschließend steht die Unterzeichnung der neuen Kooperationsvereinbarung zur „Sicherheitspartnerschaft NRW“ an.

Zum Thema Schadenslagen und die Auswirkungen auf die globalen Lieferketten referiert Prof. Dr. Frank Gillert, Technische Hochschule Wildau. An der anschließenden Diskussionsrunde „Terror, Unwetter, Pandemie – Wie resilient sind Behörden und Unternehmen?“ sind unter anderem Frank Ewald, Senior Vice President und Head of Corporate Security & Crisis Management bei der Deutschen Post DHL Group, Dr. Wolfram Geier, Abteilungspräsident beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Katharina Geutebrück, Unternehmerin und stellvertretende Vorsitzende der ASW West und Aufsichtsrätin der ASW Akademie AG, sowie Christian Kromberg, Beigeordneter der Stadt Essen im Geschäftsbereich für Allgemeine Verwaltung, Recht, öffentliche Sicherheit und Ordnung, beteiligt. Die Moderation der Diskussionsrunde übernimmt Martina Kessow, Referentin des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat.

Als Vertreter der Medien spricht im Anschluss Julian Reichelt, Bild Chefredakteur und Vorsitzender der Bild Chefredaktionen, zur Rolle der Medien in der Kommunikation während der Krise.

Am moderierten Ausblick „Mythos oder Masterplan – Argumente für ein zeitgemäßes Krisenmanagement und BCM in Unternehmen“ nehmen Jens Greiner, Associate Partner bei Ernst & Young, Dr. Heinz-Dieter Schmelling von der NRW Bank, und Volker Wagner, Vorsitzender des ASW Bundesverbandes und Vice President von BASF SE. Der Ausblick wird von Christine Kipke, Co-Founder und Beirat der Exploqii GmbH, geleitet und moderiert.

Als Abendveranstaltung und letzter Programmpunkt des Sicherheitstages findet die Verleihung der „German Outstanding Security Perfomance Awards“ statt. Es wird ausgezeichnet in den Kategorien Herausragendes In-House Sicherheitsteam, Herausragende Initiative für Sicherheitsschulungen, Herausragende Sicherheitspartnerschaft sowie Besonderes Lebenswerk.

Die Anmeldung zur Veranstaltung funktioniert über die Webseite der ASW West bis zum 23. November. Interessenten können vor Ort oder virtuell per Livestream teilnehmen. Umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen vor Ort sind nach ASW West gewährleistet.

Kontakt

ASW West - Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V.

Müller-Breslau-Str. 28
45130 Essen

+49 201478688-00

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!