29.05.2020
News

Rauchmelder von Lupus-Electronics ausgezeichnet

  • Philip Wolff, Geschäftsführer von Lupus-ElectronicsPhilip Wolff, Geschäftsführer von Lupus-Electronics

Der IoT-Mobilfunkrauchmelder von Lupus-Electronics ist mit dem German Innovation Award ausgezeichnet worden. Der moderne Mobilfunkrauchmelder wartet sich alle 24 Stunden normgerecht selbstständig und funktioniert somit komplett autark. Die vorgeschriebene jährliche Prüfung durch Fachpersonal entfällt damit komplett. Das spart Kosten und bedeutet weniger Aufwand für Wohnungsbaugesellschaften und andere Immobilienverwalter. Der Mobilfunkrauchmelder ist über das Narrow-Band Internet of Things (IoT) der Deutschen Telekom mit der Lupus-Cloud verbunden. Alarme, Ereignisse und der aktuelle Gerätestatus werden so in Echtzeit an mobile Enduser-Geräte, wie Smartphones und Tablets, sowie optional an eine Notrufserviceleitstelle übertragen. Antrieb sei gewesen, ein Produkt zu kreieren, das den Wartungsaufwand eines Rauchmelders auf ein Minimum reduziert und damit das Leben der Menschen vereinfacht, so Geschäftsführer Philip Wolff.

Kontaktieren

Lupus Electronics GmbH
Otto-Hahn-Str. 12
76829 Landau
Telefon: +49 6341 935530
Telefax: +49 06341 9355320

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.