22.06.2018
News

Pfannenberg stattet Versandzentrum von Online-Händler mit akustischen Schallgebern aus

Normgerechte Alarmierung: 96 Schallgeber der Patrol-Serie für 10.000 m2

  • In einer lauten und hektischen Umgebung wie der eines Logistikzentrums ist eine professionelle Planung der Signalgeber besonders wichtig, um auf kosteneffiziente Weise eine normgerechte und sichere Brandalarmierung zu gewährleistenIn einer lauten und hektischen Umgebung wie der eines Logistikzentrums ist eine professionelle Planung der Signalgeber besonders wichtig, um auf kosteneffiziente Weise eine normgerechte und sichere Brandalarmierung zu gewährleisten
  • In einer lauten und hektischen Umgebung wie der eines Logistikzentrums ist eine professionelle Planung der Signalgeber besonders wichtig, um auf kosteneffiziente Weise eine normgerechte und sichere Brandalarmierung zu gewährleisten
  • Leistungsstarker Schallgeber der Patrol-Serie PA 20 mit extrem breitem Frequenzspektrum

Elektrotechnik-Spezialist Pfannenberg hat ein Versandzentrum eines weltweit führenden Online-Händlers mit akustischen Signalgebern für die Brandalarmierung ausgestattet. Auf der mehr als 10.000 m2 großen Fläche mit Hochregalen und hohen Decken, hat Pfannenberg mithilfe der praxisorientierten Planungsmethode „Pfannenberg 3D-Coverage“ eine optimale Signalisierungslösung konzipieren können.

In einer lauten und hektischen Umgebung wie der eines Logistikzentrums ist eine frühzeitige und professionelle Planung der Signalgeber besonders wichtig, um auf kosteneffiziente Weise eine normgerechte und sichere Brandalarmierung zu gewährleisten. Trotz hoher Regale und signifikanten Störschallpegels konnte bei dem Online-Händler durch eine zielgerichtete Planung mithilfe von Pfannenbergs 3D-Coverage-Methode und dem System-Integrator eine Signalisierungslösung realisiert werden, die alle relevanten Normen und Vorschriften erfüllt und sicherstellt, dass im Notfall alle Personen in dem großflächigen Logistikzentrum effektiv alarmiert werden. Zudem stellte die datenbasierte Planung sicher, dass die BMA weder unterdimensioniert, noch überdimensioniert ausgelegt wird. Denn: Eine Unterdimensionierung der BMA beinhaltet ein hohes Gefahrenpotential, eine Überdimensionierung stellt einen unnötigen Kostenaufwand dar.

Jürgen Kaizik, Area Sales Manager von Pfannenberg kommentiert: „Aktuelle Normen schreiben vor, dass der Schalldruckpegel der eingesetzten akustischen Signalgeräte den Störschallpegel jederzeit um 10dB(A) übersteigen muss.“ Für Planer und BMA-Spezialisten liegt hier oft die Schwierigkeit, die notwendige Anzahl an Geräten festzulegen, um die entsprechend große Flächen effektiv, normgerecht und zudem kosteneffizient zu alarmieren. Herkömmliche Angaben auf technischen Datenblättern vieler Hersteller erlauben allerdings keinen Rückschluss auf die tatsächliche Produktleistung im Raum. „3D-Coverage stellt die tatsächliche Produktleistung anschaulich dar und hilft, eine sichere Lösung zu erreichen, die Auswahl der richtigen Produkte zu treffen und durch korrekte Dimensionierung Kosten zu sparen“, so Kaizik.

 

Kontaktieren

Pfannenberg GmbH
Werner-Witt-Str. 1
21035 Hamburg
Germany
Telefon: +49 40 73412 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.