02.03.2012
News

Netzwerkkameras: Canon baut Sparte aus - mit Thorsten Uebe

  • Canon baut Netzwerkkameras aus - und auf Thorsten Uebe, Key Account Manager NetzwerkkamerasCanon baut Netzwerkkameras aus - und auf Thorsten Uebe, Key Account Manager Netzwerkkameras

Canon Deutschland wird seine Sparte Netzwerkkameras durch den Aufbau eines speziellen Partnerprogramms für Systemintegratoren und Errichter ausbauen - und Thorsten Uebe als marktbekannter Experte wird der Ansprechpartner im Vertrieb sein.

In Skandinavien und natürlich auch in den asiatischen Gefilden gehört man durchaus zu den Schwergewichten in Sachen Sicherheit - hierzulande muss dafür wohl noch etwas getrommelt werden: Canon Überwachungskameras bieten eigenen Angaben zufolge eine einfache Installation, Bedienung und Wartung, eine hervorragende Bildqualität bei geringen Datenraten sowie eine hohe Ausfallsicherheit. Zudem ist man Vollmitglied bei ONVIF (Open Network Video Interface Forum). Zur Erinnerung: ONVIF ist das offene Industrieforum, das zur Entwicklung eines globalen Schnittstellenstandards für Netzwerkvideoprodukte ins Leben gerufen wurde.

Aufgrund der Nachfrage nach spezialisierten Partnerschaften baut Canon ab sofort eine Partnerstruktur für Systemintegratoren und Errichter von Netzwerkkameras auf. Sie trägt der wachsenden Bedeutung des Videoüberwachungs-Marktes Rechnung und ermöglicht den Partnern, ihre Expertise sowie die laufende Unterstützung, die sie den Endnutzern bieten können, unter Beweis zu stellen. Canon Deutschland arbeitet in diesem Feld bereits mit dem Distributor ALSO Actebis zusammen, dessen Partner-Akkreditierung kurz bevorsteht, und möchte weitere Partner für die Zusammenarbeit gewinnen.

Thorsten Uebe, Key Account Manager Netzwerkkameras „Wir streben ständig nach Verbesserungen unseres Angebots für unsere Partner und wollen ihnen mit den neuen Zertifizierungen helfen, ihr Geschäft durch neue Produkte, Lösungen und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und das umfassende und einzigartige Imaging-Portfolio von Canon zu nutzen. Dies ermöglicht ihnen, sich weiterhin von den Mitbewerbern in ihrem Markt zu unterscheiden."

Der neue Key Account Manager kam im Januar zu Canon Deutschland, um den Netzwerkkamera-Bereich zu verstärken: „Das Netzwerkkamera-Portfolio von Canon bietet sehr attraktive Modelle von Standard- bis HD-Auflösung. Komplettiert wird das Angebot durch Canon eigene Recording-Software, die es in verschiedenen Ausführungen gibt." Highlight: mit der Installations-Hilfe Angle-View können die Fixbox-Kameras VB-M700 und die Fixdome-Kamera VB-M600 am Rechner auf den gewünschten Bildausschnitt eingestellt werden.

Dies erspart Installationszeit und natürlich Kosten. „Ich bin überzeugt, dass wir mit unserem starken Markenimage, unserem breiten Produktportfolio, das noch weiter ausgebaut werden wird, und einer guten Vertriebspartnerstruktur zukünftig eine viel größere Rolle im Netzwerkkamera-Markt spielen werden."

 

Kontaktieren

Canon Europe Ltd.
3 The Square, Stockley Park
UB11 1ET Uxbridge
United Kingdom
Telefon: +44 20 85888741
Telefax: +4420 85888603
Canon Deutschland
Europark Fichtenhain A 10
47807 Krefeld
Germany
Telefon: +49 2151 345 0
Telefax: +49 2151 345 61023

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.