News

Labor Strauss Gruppe investiert in Standort Mönchengladbach

29.03.2021 - Die Labor Strauss Sicherheitssysteme GmbH, Teil der international tätigen Labor Strauss Gruppe mit elf Standorten in Deutschland und Österreich, baut ihren Mönchengladbacher Firmensitz am nördlichen Stadtrand kräftig aus.

2018 übersiedelte das Unternehmen in einen Teil des über 3.000 m2 großen Firmengebäudes. Nun wurde im Zuge der Investitionsoffensive das gesamte Gebäude angekauft. Es bietet reichlich Platz, der für Büro, den Zusammenbau hochwertiger Schaltschränke und Lager dringend benötigt wird. Vom Mönchengladbacher Standort aus werden Kunden in ganz Nordrhein-Westfalen, Hessen und einem Großteil von Rheinland-Pfalz betreut – vom lokalen Errichter über mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bis zu weltweit tätigen Anlagenbauern. Die Produkte zeichnen sich durch Präzision und hohe Qualität aus und können noch dazu jeweils individuell auf die Bedürfnisse der Kunden adaptiert werden.

                             windays

Darüber hinaus bietet Labor Strauss Dienstleistungen, fach- und kundenspezifische Schulungen sowie technischen Support für Errichter und Kunden. Der Mönchengladbacher Standort berge aufgrund seiner guten Verkehrsanbindung und der Lage in der wirtschaftsstärksten Region Deutschlands großes Potenzial, so Ibrahim Ates, Niederlassungsleiter – Labor Strauss Mönchengladbach. Durch die Erweiterung auf das gesamte Gebäude schaffe man noch mehr Kapazitäten, sowohl was das Warenlager als auch neue Arbeitsplätze betreffe. Damit kommt die stark serviceorientierte Firmengruppe ihrer Philosophie nach, durch lokale Standorte Kundennähe und raschen Support zu gewährleisten. Noch in diesem Jahr wird das Techniker- und Vertriebsteam des Unternehmens aufgestockt.

Kontakt

*Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH

Wiegelestraße 36
1230 Wien
Österreich

+43 /1/52114-0
+43/1/52114-27