11.08.2011
News

Innosecure: Neues Forum für Sicherheitstechnologien

Vom 23.-24.05.2012 wird erstmalig die Innosecure in Velbert/Heiligenhaus stattfinden.

Mit diesem Kongress und der begleitenden Ausstellung entsteht im deutschsprachigen Raum ein völlig neues Forum, um über die Zukunft der Schließ- und Sicherungssysteme zu diskutieren.

„Der technologische Wandel schafft Raum für grundlegende Veränderungen in der Sicherheitstechnik. Mechatronische Systeme in Kombination mit RFID Technik und Kryptologie sowie Biometrie werden von IT durchdrungen und vernetzt. Das bringt neue Möglichkeiten und Chancen, aber auch gesellschaftliche und technologische Herausforderungen", erläutert der Komiteevorsitzende Prof. Dr. Kai-Dietrich Wolf, Institutsleiter des Instituts für Sicherungssysteme an der Bergischen Universität Wuppertal.

Ziel der Innosecure ist es, als Innovationsforum den Dialog zwischen Wissenschaft, Forschung und Entwicklung und der Anwendung zu fördern. Führende Marktexperten, Entwickler und Forscher referieren zu Sicherheits- und verwandten Querschnittstechnologien. Dies bietet Herstellern von Schließ- und Sicherungssystemen Impulse für die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen.

Technologie-Provider aus den Bereichen RFID, Biometrie, Mechatronik, Wireless, Systemintegration (embedded security) und Automation finden im Rahmen der begleitenden Fachausstellung die Gelegenheit, mit Entscheidern aus der Schließ- und Sicherungsbranche zielgruppengenau in Kontakt zu kommen.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.