28.08.2018
News

Hikvision und Partner bringen die KI-Erfahrung auf die Security Essen

Hikvision zeigt auf der Security Essen vom 25. bis 28. September am Stand 5C38 die neuesten Entwicklungen in der Überwachungstechnik. Die diesjährige Präsenz wird die Fortschritte der Hikvision-Technologie, insbesondere in der KI, umfassen und wichtige Partner vorstellen. Die Veranstaltung ist die weltweit führende Fachmesse für Sicherheit und begrüßt jeden in der Branche von CEOs bis zu technischen Ingenieuren.

Der Stand dient als Showcase für die neuesten Produkte und Technologien von Hikvision, mit Fokus auf den Produkten, die hochmoderne KI-Technologie für Anwendungen in der Sicherheitsindustrie und darüber hinaus liefern. Es wird interaktive Bereiche für KI und Einzelhandel geben – und damit den Besuchern ermöglichen, in die Erfahrung einzutauchen und die Produkte und Lösungen aus erster Hand erleben zu können.

Hikvisions Bestreben, KI in seine Produkte einzubringen, erweitert die Grenzen der Möglichkeiten in einer Vielzahl von Szenarien. Darüber hinaus hilft es Partnern dabei, intelligente und effektive Lösungen für Endnutzer zu bieten, wobei gemeinsame Projekte das Angebot beider Parteien stärken. Hikvision hat sechs Partner eingeladen, um gemeinsam auf dem Stand zu präsentieren:

Hikvision arbeitet mit dem führenden VMS-Softwareanbieter Milestone Systems zusammen und entwickelt Plug-Ins für Milestones Plattform, um die Hikvision-Kamerafähigkeiten zu verbessern. Die neuesten sind die "ANPR, Fisheye und Metadaten" -Plug-Ins.

• Mit 10 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von überwachungsoptimierter Speicherleistung hat Seagate das erste Laufwerk speziell für künstliche Intelligenz (KI) -fähige Videoüberwachungslösungen, SkyHawk AI, entwickelt und unterstützt die Lösungen von Hikvision.

Eagle Eye Networks ist der weltweit führende Anbieter von Cyber-sicheren Cloud-basierten Videoüberwachungslösungen. Hikvision IP-Kameras und HD-TVI-Recorder und Encoder sind in das Eagle Eye Cloud VMS integriert.

IPS Intelligent Video Analytics verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von kamerabasierten und serverbasierten Analysemodulen.

Fünf kamerabasierte IPS-Analysemodule sind in Hikvision HEOP-Kameras integriert.

SeeTec ist Vorreiter bei VMS-Softwarelösungen und arbeitet in den vertikalen Märkten Transport, Logistik und Handel eng mit Hikvision zusammen.

• Schließlich stellt Siklu Hardware für die Übertragung von Videosignalen unter Verwendung der Hochfrequenz-mmWave-Drahtlosfasertechnologie bereit. Diese Technologie wird in einer Reihe von Hikvision-Stadtlösungen verwendet.

Besucher werden außerdem eine breite Palette von Hikvision-Innovationen und -Produkten sehen, einschließlich der neuesten Technologien ColorVu und AcuSense; Thermal-, Dark-Fighter- und PanoVu-Kameras; Industrie, Smart Building und Smart Home Lösungen; und Fortschritte in der Zugriffskontrolle.

"Es ist eine aufregende Zeit in der Sicherheitsbranche tätig zu sein, da die KI-Technologie jetzt praktische Anwendung findet und die Lösungen intelligenter als je zuvor macht", sagt Allen Xue, DACH Regional Manager bei Hikvision. "Wir freuen uns, den Besuchern der Security Essen ein interaktives Erlebnis bieten zu können, welches den vollen Leistungsumfang unserer Produkte zeigt. Es ist uns ebenfalls eine Freude, unsere wichtigsten Partner einladen zu können, mit uns auf dem Stand auszustellen. Dies ist ein Beweis unseres beständigen Engagements für vertrauensvolle Beziehungen, welches allen unseren Kunden einen Mehrwert bietet.”

Kontaktieren

Hikvision Europe
Dirk Storklaan 3
2132 PX Hoofddorp
The Netherlands
Telefon: +31 (0) 23 554 2770
Telefax: +31 (0)23 5631112

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.