01.04.2008
News

Hannover Messe 2008 mit Fachforen zum Thema Prozess- und Fertigungsautomation

Hannover Messe 2008 mit Fachforen zum Thema Prozess- und Fertigungsautomation. Was dem April oft angekreidet wird (er macht bekanntlich was er will), macht die Hannover Messe zur Tugend: Vielfalt bestimmt hier das Klima, denn der April ist in Hannover die Zeit für die wohl weltweit wichtigste Messe für technische Innovationen vieler Branchen.

Industrieautomation, Energieeffizienz und -sicherheit, Mikrosystem- und Nanotechnologie, Kraftwerksplanung – das sind einige der Schwerpunkte der Hannover Messe vom 21.–25. April. Intensiv vertieft werden sie insgesamt im Rahmen von zehn internationalen Leitmessen mit 1.000 themenspezifischen Sonderveranstaltungen und Foren – vieles davon wird attraktiv auch für die Leser von GIT SICHERHEIT.

Auf der Interkama wird die Welt der Prozessautomation von Einzelkomponenten bis hin zu kompletten Automatisierungslösungen präsentiert.

Um sämtliche Aspekte vernetzter Automationslösungen, elektrische Antriebstechnik und Innovationen aus Maschinenbau und Robotik, geht es auf der Factory Automation, der internationalen Leitmesse der Fertigungsautomation. Hier werden Fachbesucher aus den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik und Elektronik, Nahrungs- und Genussmittel, Kunststoff- und Metallverarbeitung, Fahrzeugbau und Zulieferer, Chemie, Kosmetik, Pharma, Eisen- und Stahl-, Grundstoff- und Produktionsgüter erwartet.

Und auf der Industrial Building Automation stehen Technologien für die Vernetzung industrieller Produktionsräume mit der Fertigungs- und der Prozessautomation im Fokus. www.hannovermesse.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.