10.11.2014
News

Gute Re­so­nanz: Geführte Messerundgänge der DGWZ auf der Security

Hochzufrieden zeigten sich die Teilnehmer der erstmals von der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) auf der Security in Essen durchgeführten Messerundgänge. Insgesamt 79 Fachbesucher verschafften sich auf acht Rundgängen in jeweils zwei Stunden einen kompakten Überblick über Messeneuheiten, Produkte und Service der angesteuerten Hersteller und Dienstleister. Zum Einsatz kam dabei auf vielen Smartphones oder Tablets die Messe App von GIT SICHERHEIT.

„Die besuchten Aussteller haben kurz und prägnant einen Überblick über ihr Produkt bzw. ihre Tätigkeit gegeben, so dass jeder Besuch informativ war", urteilt Michael Groebel vom TÜV Rheinland. Ursprünglich für Planer, Architekten und Ingenieure konzipiert, beteiligten sich in Essen auch Entscheider von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern an den Führungen, um sich einen guten Messeüberblick zu verschaffen.

Mehrwert für Fachbesucher
Die mit professionellem Audio-Equipment durchgeführten Rundgänge boten den Teilnehmern kompakte Informationen von Experten für Experten. Referiert wurde in der Regel von speziellen Planer-Ansprechpartnern der Aussteller, die im Anschluss für Fragen zur Verfügung standen. Jeder Besucher erhielt eine Teilnahmebescheinigung sowie das DGWZ-Messehandbuch mit Anbieterprofilen und Kontaktdaten der Ansprechpartner. Auf Wunsch erhielt jeder Teilnehmer nach der Messe per Post ein Infopaket mit Planerhandbüchern, Grundlagenbroschüren und Produktübersichten.

Auch Aussteller profitieren
Die Hersteller und Dienstleister erhielten ohne Streuverluste direkten Kontakt zu wichtigen Multiplikatoren wie Planern und Architekten sowie zu Entscheidern öffentlicher und privater Auftraggeber. „Wir fanden den Ansatz, mit interessierten Fachbesuchern unseren Messestand zu besuchen, sehr positiv und zielgerichtet", fasst Alexander Goehrmann von Wagner zusammen. Positiv gesehen wurde auch das große Fachwissen der Teilnehmer, die in zahlreichen Fragen und Anregungen wertvolle Rückmeldungen gaben.

DGWZ plant weitere Rundgänge
Auch zukünftig werden in Kooperation mit den Messegesellschaften Rundgänge angeboten.

Geplant sind Führungen auf der Light+Building und der Security 2016. Die DGWZ sieht sich selbst als Wissensplattform und neutraler Vermittler zwischen Planern, Errichtern und Betreibern sowie Herstellern und Dienstleistern. Dazu bietet die Gesellschaft u.a. hersteller- und produktneutrale Fachseminare für die Aus- und Weiterbildung an.

 

 

 

Kontaktieren

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ)
Louisenstr. 120
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 6172 98185 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.