Security

Gemos-Hotellösung von Gretsch-Unitas

12.05.2022 - Gemos, das Gebäudemanagementsystem der GU-Gruppe, vereint mit seiner Hotellösung alle unterschiedliche Einzelanlagen zu einem Gesamtsystem.

Gretsch-Unitas Mai 2022 de
Die Gemos-Lösung der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas verbindet verschiedene Einzelsysteme zu einem Gesamtsystem (Bild: Axel C. Sprie/GU)

 

Für Hotels gelten besondere Sicherheitsanforderungen. Hohe Flexibilität und die einfache Verwaltung von Schließanlagen sind wichtige Kriterien und umso wichtiger, je größer das Hotel. Gemos, das Gebäudemanagementsystem der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas, ist von vorne herein auf das gesamte Gebäude ausgelegt und vereint die Funktionen der einzelnen Gewerke auf einem System.

Bei den Anforderungen an ein solches System geht es um die Absicherung der Hochverfügbarkeit verwalteter Daten und die physikalische Datensicherung. Außerdem muss die Gebäudesicherheit standortübergreifend gewährleistet werden. In der Parkraumüberwachung sollen Parkplatzbelegung in Echtzeit, Ausgabe von Warn- und Hinweismeldungen angezeigt werden.

Bei einem Brand oder einem anderen Notfall muss eine Hotellösung alle relevanten Steuerungen der Türen und RWA-Anlagen anzeigen und steuern.

Die Hotelsoftware soll über die zentrale Steuerung eingebunden werden und die Zimmerbelegung im Grundrissplan anzeigen, Check In/Out, Verwaltung von Personen, Zimmern und Karten übernehmen und in Buchungssysteme und -plattformen integriert werden. Selbstverständlich ist auch die Zutrittskontrolle Bestandteil.

Die Temperatur der einzelnen Zimmer wird zentral nach Belegung und Nutzung gesteuert.

Für Konferenzräume soll eine Multimediafunktion die Anzeige und Steuerung aller Multimediakomponenten übernehmen.

Eine bereits vorhandene Hotellösung sollte integriert werden können und problemlos erweiterbar sein.

Die Gemos-Lösung der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas vereint unterschiedliche Einzelanlagen zu einem Gesamtsystem mit konsistenten Bedien-, Visualisierungs- und Alarmfunktionen, das komfortabel über den Web-Browser bedienbar ist.

Die wichtigsten Features sind:

  • Zeitgesteuerte Abschaltungsüberwachung und Meldungsverifikation für die BMA und weiterer Subgewerke
  • Scharf- / Unscharfschaltung der EMA, unabhängig von echten Sicherheitsbereichen
  • Verknüpfung von Aufnahmesequenzen der Videoanlage zu Alarmen oder Infomeldungen
  • Analogwertanzeigen, Zählerwerte und grafische Auswertungen der GLT via OPC, BACNet, SNMP oder aus dem KNX-System
  • Zutrittskontrollsystem mit Schleusensteuerung, Doppelzutrittssperre, Durchtrittsüberwachung und Vieraugenprinzip
  • Flucht- und Rettungswegsteuerung, volle Integration von BKS Fluchtwegsteuerungen
  • ELA mit dynamischer Zonenbildung und gezielter Durchsuchung in Lageplänen per Mausklick auch im Evakuierungsfall
  • Individuelle gestaltbare Maßnahmen und Dokumentation aller Ereignisse, Meldungen und Steuerungen in einer Datenbank
  • Ist-Analysen und Auswertungen der System-Daten als Basis für Entscheidungen zu Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit, der Energieeffizienz und organisatorischer Abläufe
  • Telefonanlage und Gegensprechanlage: Bedienung der kompletten Sprachkommunikation über ein Endgerät
  • Erstellen und Verwalten Szenarien kombinieren von diversen Subsystemen zu vordefinierten Szenarien. Auslösung kann Zeit-, Event- oder manuell gesteuert werden
  • Realisierung von self-service Konzepten für Zutritt, Check-In und Check-Out auch außerhalb der Empfangszeiten (Einbindung Schlüsseltresore, Einmal-Zugangscodes [QR], Kiosksysteme)
  • Digitalisierung des Check-In Prozesses mittels Webportal und digitalen Schlüsseln im Zusammenhang mit den elektronischen Schließanlagen aus dem Hause BKS
  • Hohe Kundenzufriedenheit durch die optionale Verwendung einer NFC-App als Ersatz für die herkömmliche Schlüsselkarte oder Schlüssel
  • Planbare und flexibel skalierbare Lizenzmodelle für einen langfristig wirtschaftlichen Betrieb der IT-Lösung

Weitere Informationen zur Gemos-Lösung von Gretsch-Unitas sind hier verfügbar.

Kontakt

*Gretsch Unitas GmbH

Johann-Maus-Str. 3
71254 Ditzingen
Deutschland

+49 7156 301 - 0
+49 7156 301 267