Security

ePaper: 2021 Trends in der Videoüberwachung

Diese fünf Trends sind für Sie wichtig

21.01.2021 - 2020 gab es eine weltweite Pandemie. Soziale Unruhe. Politische Spaltung. Beispiellose Waldbrände. Und eine nahezu rekordverdächtige Hurrikan-/Taifun-Saison. So erleichtert die Welt auch sein mag, dieses herausfordernde Jahr hinter sich zu lassen, werden all diese unterschiedlichen, aber miteinander verbundenen Ereignisse nicht auf magische Weise verschwinden, wenn die Uhr am 31. Dezember Mitternacht schlägt.

Tatsächlich ist diese anhaltende Unsicherheit rund um den Globus das Grundproblem für die meisten, wenn nicht alle Trends der Sicherheitsbranche, die Eagle Eye Networks für 2021 prognostiziert. Sie beschleunigt beispielsweise die Umstellung auf die Cloud, verstärkt den Ruf nach Sicherheit und Datenschutz und unterstreicht die Notwendigkeit genauer Daten und Analysen, mit denen schnellere, bessere und fundiertere Entscheidungen getroffen werden können.

In diesem ePaper erfahren Sie im Detail, welche fünf Trends die Experten von Eagle Eye Networks im Jahr 2021 für die Videoüberwachungsbranche prognostizieren.

  1. Kunden fragen nach Cloud
  2. Künstliche Intelligenz (KI) Analysen werden Videoüberwachungssysteme in noch wertvollere Geschäftslösungen verwandeln
  3. Die Compliance-Anforderungen werden ständig weiterentwickelt
  4. IT-Abteilungen beschäftigen sich jetzt mit Videoüberwachung und sind in vielen Fällen dafür verantwortlich
  5. Kunden erwarten, wenn der Wert klarer wird, dass Systeme offen und verbunden sind.

Was das im Detail heißt und warum sie auf diese 5 Trends kommen, erfahren Sie in diesem ePaper.

Zum ePaper: https://bit.ly/3bqmIha

 

ePaper - 5 Trends in der Videoüberwachung 2021

 

Kontakt

*Eagle Eye Networks EMEA

Hogehilweg 19
1101 CB Amsterdam
Niederlande

+31 20 26 10 460