18.06.2020
News

Ejendals startet Einstellungsoffensive

Mit erweitertem Produkt- und Serviceportfolio, Weiterbildungsangeboten und einer umfangreichen personellen Aufstockung will Ejendals in den nächsten Jahren einen vorderen Platz auf dem deutschsprachigen Arbeitsschutzmarkt erreichen. Bis Ende 2021 wird das Unternehmen mehr als zwanzig Vertriebsmitarbeiter einstellen. Die Aufstockung der personellen Ressourcen ist Basis, um die Marktposition weiter auszubauen. In den nächsten zehn Jahren will das Unternehmen mit seinen Marken Tegra und Jalas im Markt für hochwertigen Hand- und Fußschutz deutlich an Boden gewinnen. Der Bedarf an Qualitätsprodukten sei groß, denn die Kosten für arbeitsunfallbedingte Verletzungen beliefen sich nach Angaben der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) auf über 475 Milliarden Euro p. a. europaweit; Hand- oder Fußverletzungen gehören hier zu den häufigsten Verletzungen. Konsequent getragene Sicherheitsschuhe und Arbeitshandschuhe seien die beste Unfallprävention, so das Unternehmen. Dafür brauche es natürlich gute Produkte, die optimal auf den Einsatzzweck und den Träger abgestimmt sind, aber auch ein optimal aufgestelltes und erfahrenes Vertriebsteam, so Werner Schwarzberger, verantwortlich für die DACH-Region des Herstellers.

Man sehe sich als engen Partner des Technischen Handels, der mit hoher Fachkompetenz und den passenden Service und Schulungsangeboten unterstützt werde, so Schwarzberger. Die Unterstützung, die das Unternehmen dem Fachhändler geben könne, werde neben der gemeinsamen Kundengewinnung und -Betreuung auch deutlich ausgebaute Angebote in Bereichen wie z. B. umfassende Fußvermessungen oder Safety-Audits beim Endkunden umfassen. Auch die Ejendals-Akademie solle in Deutschland als Fort- und Weiterbildungsplattform aufgebaut werden. Den Zeitpunkt sehe man als richtig an, trotz Corona: Hochwertiger Arbeitsschutz sei und werde in diesen Zeiten noch wichtiger denn je, genau wie verlässliche Partner mit guten Produkten und starker Vertriebspower, so Schwarzberger.

Kontaktieren

*ejendals
P.O. Box 7
79321 Leksand
Schweden
Telefon: 0046/247/36000
Telefax: 0046/247/36010

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.