Ejendals mit EcoVadis-Medaille ausgezeichnet

16.06.2020 -

Ejendals wurde für sein nachhaltiges Qualitätsmanagementsystem mit der Silbernen EcoVadis-Medaille ausgezeichnet. EcoVadis bewertet weltweit unabhängig und evidenzbasiert die Implantierung und Umsetzung des CSR-Managementsystems. Dabei werden 21 Leistungskriterien, thematisch aufgeschlüsselt in den Gruppen Umwelt, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung, evaluiert. Im aktuell publizierten Nachhaltigkeitsreport 2019 erklärte das Unternehmen zum Beispiel die vorgenommene Reduzierung des Verpackungsmaterials um 13.500 Kilogramm und die Reduktion des Stromverbrauchs um 20 Prozent. Auch arbeite man an der Minimierung der Verpackungsplastikfolie für die Lieferpaletten. Die nachhaltige Produktion, der verantwortungsvolle Umgang mit Rohstoffen und Ressourcen sowie die Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Aspekte gehören zur gelebten Unternehmens-DNA.

Neben den kontrollierten und transparenten Produktions- und Lieferketten sind für die familiengeführte Firma die Einhaltung der Menschenrechte und der respektvolle und vertrauensbasierte Umgang mit den Mitarbeitern, Kunden und Partnern die Basis für eine erfolgreiche und nachhaltige Wirtschaftsposition. So, wie das Unternehmen bei seinen Sicherheitsschuhen und Arbeitshandschuhen den Allround-Safety-Gedanken verfolge, der alle Aspekte eines nachhaltigen Sicherheitskonzeptes impliziert und realisiert, so gehöre seiner Überzeugung nach zu einem führenden, nachhaltigen Unternehmen, dass Werte gelebt und vertreten werden – auf allen Ebenen. Umso mehr freue man sich über die Auszeichnung, die die Strategie und Philosophie des Unternehmens bestätige, so Fredrik Sand, CEO Ejendals

Kontakt

*ejendals

P.O. Box 7
79321 Leksand
Schweden

0046/247/36000
0046/247/36010