Security

Die Gefahrenmanagementplattform WinGuard wird noch offener

Eine neue Systemarchitektur ermöglicht individuelle Software-Entwicklungen

21.10.2020 - Seit über 25 Jahren ist WinGuard eine der marktführenden Gefahrenmanagementplattformen zur einheitlichen Visualisierung und Steuerung technischer Systeme.

Durch individuelle Handlungsanweisungen wird das Sicherheitspersonal optimal bei der Ereignisbearbeitung unterstützt, egal ob im Alarmfall oder bei täglich wiederkehrenden Routine- oder Wartungsaufgaben.

Über 450 Schnittstellen zu Anlagen verschiedenster Hersteller bieten größtmögliche Flexibilität bei der Auswahl oder Aktualisierung von Subsystemen (Brand-/Einbruchmeldeanlage, Video etc.). Neue Schnittstellenmodule werden konstant entwickelt und bereits bestehende optimiert.

Als Ergänzung öffnet sich WinGuard künftig für Drittentwicklungen. Mit der neuesten WinGuard-Version, welche demnächst erhältlich sein wird, stellt Advancis eine noch offenere Softwareplattform bereit: Partner und Kunden können zusätzlich eigene Programm-Module entwickeln und direkt in WinGuard implementieren.

So lassen sich individuelle Funktionen unabhängig von gängigen Entwicklungszyklen realisieren. Für jedes Projekt kann genau der Funktionsumfang geschaffen werden, der benötigt wird – auch bei sehr spezifischen Anforderungen. Zum Beispiel können externe Tools, die nur im jeweiligen Unternehmen verwendet werden, in WinGuard eingebunden werden. Auch neue Oberflächen lassen sich ganz einfach erstellen.

WinGuard wird offen für Eigenentwicklungen, jedoch auf Basis einer bewährten und leistungsstarken Softwareplattform. Um Eigenentwicklungen für Dritte zu vereinfachen, wird Advancis ein Schnittstellen- sowie ein UI-SDK zur Verfügung stellen. Damit können externe Entwickler auf die gleichen WinGuard-Programmfunktionen zugreifen wie die Entwickler des Herstellers.

Besuchen Sie uns bei den Wiley Industry Days 2020 und erfahren Sie mehr. Wir freuen uns darauf, Sie online an unserem Messestand zu treffen.

Zur WIN>DAYS-Registrierungsseite

Kontakt

Advancis Software & Services GmbH

Monzastr. 1
63225 Langen

+49 6103 80735 0
+49 6103 80735 11