06.09.2017
News

BDSW: Rauschen und Kierstein stehen Fachausschuss Technik vor

  • BDSW: Holger Kierstein (li) und der neue Vorsitzende Stefan Rauschen (re)BDSW: Holger Kierstein (li) und der neue Vorsitzende Stefan Rauschen (re)

Die Mitglieder des Fachausschusses Technik im BDSW haben auf ihrer Sitzung am 4. September 2017, Stefan Rauschen, Geschäftsführer der Wach- und Schließgesellschaft mbH & Co. KG, einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde Holger Kierstein, Geschäftsführer der FSO Fernwirk Sicherheitssysteme Oldenburg GmbH, erneut in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Rauschen und Kierstein bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen sich auf die gemeinsame Arbeit.

Der ursprüngliche Arbeitskreis Technik wurde 1996, aufgrund der zunehmenden Spezialisierung und Bedeutung der Sicherheitstechnik, in einen Fachausschuss umgewandelt. Seit nun mehr 21 Jahren berät dieser Fachausschuss Technik so zum einen das BDSW-Präsidium über fachlich relevante Entwicklungen und zum anderen informiert er die 984 Mitgliedsunternehmen des BDSW. Seit November 2010 standen Wolfgang Wüst und Holger Kierstein dem Fachausschuss mit Rat und Tat vor. Nach dem Rückzug Wüsts aus der Verbands- und Unternehmertätigkeit übernimmt nun Stefan Rauschen den Vorsitz.

„Im Namen des BDSW Präsidiums, des Vorstandes und der Geschäftsführung bedanke ich mich recht herzlich bei Wolfgang Wüst für seine Arbeit im Fachausschuss Technik“, so BDSW Hauptgeschäftsführer Dr. Harald Olschok. Wüst habe sich in der Lobbyarbeit des Fachausschuss Technik im BDSW bzw. vorher BDWS lange engagiert und vieles vorangetrieben. Er habe immer dafür gesorgt, dass sich der Verband intensiv an der Normungsarbeit beteiligt. Zunächst gegenüber dem VdS und dann auf europäischer Ebene, als das Vorhaben der DIN EN 50518 in Angriff genommen wurde. Ein Höhepunkt seiner Vorstandstätigkeit im Fachausschuss war die Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB in Karlsruhe.

 

Lesen Sie hier das Interview mit Dr. Harald Olschok im Gespräch mit GIT SICHERHEIT.

Kontaktieren

BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft
Norsk-Data-Str. 3
61352 Bad Homburg
Germany
Telefon: +49 6172 9480 50
Telefax: +49 6172 458580

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.