02.03.2016
News

Bauwirtschaft für Smart Home begeistern

RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum und SmartHome Initiative Deutschland vereinbaren Kooperation

Die Bauwirtschaft für Smart Home-Technologie zu begeistern, das ist das Ziel der neuen Kooperation zwischen RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum und der SmartHome Initiative Deutschland. Am 17. Februar 2016 unterzeichneten W. Axel Zehrfeld, Geschäftsführer des RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft und Alexander Schaper, Geschäftsführer des Smart Home Initiative Deutschland auf der bautec 2016 in Berlin die Kooperationsvereinbarung.

Smart Home-Technologien stehen nach vielen erfolgreich absolvierten Testrunden in den Startlöchern für den breiten Einsatz. Rund 43 Prozent der deutschen Internet-Nutzer glauben, dass Smart-Home-Technologien in den nächsten Jahren einen großen Einfluss auf ihr Leben haben werden. Laut einer internationalen GfK-Umfrage nehmen die Verbraucher den Nutzen von Smart Home-Anwendungen vor allem in den Bereichen Sicherheit und Steuerung, Energie und Beleuchtung, Entertainment sowie bei Haushaltsgeräten deutlich wahr. Kosten und Bedenken zum Datenschutz werden allerdings auch als Hinderungsgründe angeführt. Hinzu kommt der Mangel an Wissen um diesen Technologietrend.

Vorbehalte bestehen auch noch bei Akteuren der Wertschöpfungskette Bau wie Projektentwickler und Planer, Energieberater und die Installateure, die den Einbau der Technik vornehmen sollen. Dabei können alle am Bauprojekt Beteiligten von SmartHome-Technologie profitieren. Der Nutzer und Bauherr gewinnt Komfort und Sicherheit und spart gleichzeitig Energie. Die Unternehmen der Bauwirtschaft können sich neue Marktfelder erschließen und  Wettbewerbsvorteile durch mehr Differenzierung über Innovation und Qualität gewinnen.

Doch zunächst müssen die Wissenslücken geschlossen und die Chancen deutlicher aufgezeigt werden. Darüber hinaus müssen sich Bauwirtschaft und SmartHome-Branche besser verstehen und vernetzen. Nur durch gewerkeübergreifende Zusammenarbeit sind die Potenziale der SmartHome-Technologie zu heben. Dies ist auch das Hauptanliegen der Kooperation zwischen der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum mit dem SmartHome Initiative Deutschland. Die Partner unterstützen sich künftig gegenseitig bei der Ausweitung ihrer Transferaktivitäten zu Smart Home in die Bauwirtschaft und verbinden ihre Kompetenzen und Netzwerke, damit der Startschuss für Smart Home in der Bauwirtschaft nicht ungehört verhallt.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.