Management

Axis Inspire 2021 – Die Zukunft der Sicherheitstechnik

11.05.2021 - Axis Communication veranstaltet die zweite Auflage seines digitalen Eventformats Axis Inspire am 14. und 15. Juni 2021 mit Gastvorträgen, Podiumsdiskussionen und praxisnahen Breakout-Sessions. Die Veranstaltung findet als zweitägige virtuelle Konferenz für Partner, Distributoren, Endkunden und alle Interessierten statt.

Was bringt die Zukunft der Sicherheitstechnik? Welche Trends sind zu erwarten, welche Entwicklungen sind bereits in vollem Gange und welche Möglichkeiten ergeben sich dadurch für Endanwender? Mit einer Mischung aus spannenden Keynotes, Diskussionsrunden und Breakout-Sessions werden diese und weitere Fragen beantwortet. Ziel der Veranstaltung sei es, den Teilnehmern eine dynamische Plattform zum Informationsaustausch und Netzwerken zu bieten. Gemeinsam mit Partnern und Kollegen gebe der Hersteller nützliche Einblicke in die Welt der Sicherheitstechnik und präsentiere die neuesten Innovationen. Wichtig sei auch, dass keine Powerpoint-Präsentation nach der anderen gezeigt werde, sondern die Eventbesucher aktiv mitdiskutieren und Fragen stellen können, so Philippe Kubbinga, Regional Director Middle Europe bei Axis Communications.

Neben Experten von Axis stehen auch Gastredner sowie Partner im virtuellen Rampenlicht und berichten über die neuesten Entwicklungen im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) in der Sicherheitstechnik, die Herausforderungen der Cybersecurity im Lebenszyklus eines Produkts oder welche Vorteile IP-Audio eigentlich bietet.

Als externe Gastrednerin konnte Geertrui Mieke De Ketelaere gewonnen werden. Sie ist Program Director AI am IMEC im belgischen Löwen, einem der größten Forschungszentren für Nano- und Mikroelektronik in Europa, und dort für die Entwicklung der KI-Strategie und deren Roll-out verantwortlich. Die Wissenschaftlerin wird auch in der anschließenden Paneldiskussion zum Thema KI dabei sein.

Der zweite Eventtag bietet eine Reihe an Breakout-Sessions. Auch hier werden die Themen Cybersecurity und IP-Audiolösungen betrachtet und den Anwendern ein praxisnaher Bezug ermöglicht. Weitere Themen der Breakout-Sessions sind Panorama- und Thermalkameras, Axis Tools zur Erleichterung der Planung von Sicherheitslösungen, das Konzept des Total Cost of Ownership (TCO) sowie das Thema End-to-End-Sicherheit, also Überwachungslösungen aus einer Hand. In Podiumsdiskussionen werden tiefere Einblicke in die Entwicklungen im Handel, im Transportwesen und in Smart Cities gegeben. Darüber hinaus wird es eine virtuelle Ausstellung geben, auf der die teilnehmenden Partner ihre Lösungen und Produkte präsentieren.

Kontakt

*Axis Communications GmbH

Adalperostr. 86
85737 Ismaning
Deutschland

+49 89 35 88 17 0
+49 89 35 88 17 269

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!