News

SimonsVoss mit Wachstum: 21 Mio. Euro im ersten Halbjahr

03.08.2011 - Das Münchener Unternehmen SimonsVoss baut seine führende Position im Markt für digitale Schließ- und Zutrittskontrollsysteme weiter aus und wartet mit einem Wachstum im Halbjahres-...

Das Münchener Unternehmen SimonsVoss baut seine führende Position im Markt für digitale Schließ- und Zutrittskontrollsysteme weiter aus und wartet mit einem Wachstum im Halbjahres-Umsatz auf 21 Millionen Euro auf.

Die SimonsVoss Technologies AG meldet für das erste Halbjahr 2011 einen Gruppenumsatz von Euro 21,0 Mio. Damit übertrifft der europäische Marktführer für digitale Schließ- und Zutrittskontrollsysteme den Vorjahresumsatz um 21 Prozent.

Noch deutlicher wuchs in der Gruppe der Auftragseingang. Dieser stieg im Vergleich zum Vorjahr um 26% auf EUR 22,6 Mio. Die Anzahl der Mitarbeiter erhöhte sich ebenfalls. Mittlerweile beschäftigt SimonsVoss in der Gruppe mehr als 260 Mitarbeiter, wobei Neueinstellungen vornehmlich in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgten. Auch für das Gesamtjahr 2011 sieht SimonsVoss weiterhin ausgesprochen gute Geschäftsaussichten.

„Der Produktionshochlauf unserer neuen Produkte SmartHandle 3062 und dem neuen Digitalen Schliesszylinder 3061-SC wird sehr positiv von unseren Kunden gesehen. Wir gehen davon aus, bis Jahresende die einmillionste digitale Schließung an unsere Kunden auszuliefern." So Hans-Gernot Illig, Vorstandsvorsitzender der SimonsVoss Technologies AG.

 

Kontakt

SimonsVoss Technologies GmbH

Feringastr. 4
85774 Unterföhring
Deutschland

+49 89 99228 0
+49 89 99228 222