News

Sicherheitstechnik: Branche kann Marktvolumen deutlich steigern

28.06.2012 - Sicherheitstechnik: Branche kann Marktvolumen deutlich steigern. Um 3,1 % auf 2,2 Mrd. € ist 2005 das Marktvolumen für elektronische Sicherheitstechnik in Deutschland gewachsen. Di...

Sicherheitstechnik: Branche kann Marktvolumen deutlich steigern. Um 3,1 % auf 2,2 Mrd. € ist 2005 das Marktvolumen für elektronische Sicherheitstechnik in Deutschland gewachsen. Dies gab Angelika Staimer, Sprecherin des Fachverbandes Sicherheitssysteme im ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., bei der Jahrespressekonferenz in Frankfurt am Main bekannt. Diese Entwicklung wird sich dank anziehender Baukonjunktur und wachsender Konsumbereitschaft der Verbraucher auch in Zukunft fortsetzen.

Der Fachverband rechnet deshalb trotz weiterem Preisverfall für Produkte und Dienstleistungen mit leicht steigenden Umsätzen von plus drei Prozent im Jahr 2006. Der Umsatz sei 2005 in allen Teilmärkten der Sicherheitstechnik gestiegen. Der Markt für Brandmeldetechnik wuchs um 3,7 % auf 895 Mio. €. Bei den Einbruch- und Überfallmeldeanlagen nahm das Wachstum 1,2 % auf 612 Mio. € zu. „Wir hoffen, dass hier die Talsohle durchschritten ist“, sagte Staimer. Positiv hätten sich auch die Videotechnik entwickelt mit 312 Mio. € Umsatz (plus 3,7 %) und Zutrittsmanagementsysteme mit 192 Mio. € (plus 4,9 %).

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!