News

SAA-Lautsprecher mit VdS-Qualitätssiegel zertifiziert

09.05.2011 - Sprachalarmanlagen gewinnen immer stärker an Bedeutung, da sie im Brandfall auch ortsunkundige Personen durch gezielte Durchsagen in Sicherheit führen können.Ebenso ermöglichen sie...

Sprachalarmanlagen gewinnen immer stärker an Bedeutung, da sie im Brandfall auch ortsunkundige Personen durch gezielte Durchsagen in Sicherheit führen können.

Ebenso ermöglichen sie automatische Nachrichten in verschiedenen Sprachen sowie Live-Ansagen durch Feuerwehren oder Sicherheitsverantwortliche. Eine Sprachalarmanlage besteht aus einer Sprachalarmzentrale einschließlich Energieversorgungseinrichtung und Lautsprechern.

„Gleich nach dem Erscheinen der Normen EN 54-16 für Sprachalarmzentralen und EN 54-24 für Lautsprecher im Jahr 2008 wurden die VdS-Laboratorien speziell zur Durchführung der umfangreichen elektroakustischen Messungen mit einem Schallmesslabor ausgerüstet. Denn als Europas größtes Prüfinstitut für Brandschutz und Sicherungstechnik wollen wir unseren Kunden ein Komplettangebot für den gesamten Bereich bieten", erklärt Martin Hesels, Leiter der Brandschutz-Laboratorien bei VdS (Vertrauen durch Sicherheit).

Die ersten Lautsprecher, welche die hohen Anforderungen der EN 54-24 erfüllen konnten, sind die Modelle SH-88/6 G Evac und SH 3-80 Evac der Firma Hamer Soundsystems aus Lohmar. „Frequenzgang, Abstrahlwinkel und maximaler Schalldruckpegel - die Hamer-Lautsprecher erfüllen alle Bedingungen der europäischen Norm. Auch nach zahlreichen Umweltprüfungen wie z.B. der künstlichen Alterung oder Schlagtests weichen ihre Werte nicht unzulässig ab", lobt Hesels.

Kontakt

VdS Schadenverhütung GmbH

Amsterdamer Str. 174
50735 Köln