News

Mobotix setzt erfolgreiche Geschäftsentwicklung fort

17.02.2010 - Die Mobotix AG (ISIN DE0005218309), ein Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die für das zum 31. Dezember 2009 abgelaufene erst...

Die Mobotix AG (ISIN DE0005218309), ein Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die für das zum 31. Dezember 2009 abgelaufene erste Halbjahr 2009/10 erzielten Ergebnisse bekannt.

In einem unverändert schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeld konnte die Mobotix AG in den ersten sechs Monaten des Berichtsjahres 2009/10 eine Umsatzsteigerung von rund 9% auf 23,9 Mio. EUR (Vj: 22,0 Mio. EUR) realisieren. Dies wurde in besonderem Maße von dem erfolgreichen Produktlaunch der Kameralinie Q24, der Mx2wire-Technologie sowie dem weiter wachsenden Exportgeschäft begünstigt. Die Profitabilität ist mit einer EBIT-Marge von 19,5% und einer EBITDA-Marge von 23,3% auf einem weiterhin außerordentlich hohen Niveau. Der Periodenüberschuss liegt bei 3,2 Mio. EUR, hieraus errechnet sich ein Ergebnis je Aktie von 0,72 EUR (Vorjahr: 0,85 EUR).

Im zweiten Quartal (01. Oktober - 31. Dezember 2009) des laufenden Geschäftsjahres erzielte die Mobotix AG Umsatzerlöse in Höhe von 13,3 Mio. EUR (Vorjahr: 11,7 Mio. EUR). Dies entspricht einem Wachstum von rund 13,8% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das EBITDA der vergangenen drei Monate lag bei 3,1 Mio. EUR (Vorjahr: 3,0 Mio. EUR), die EBITDA Marge 24,5%. Das EBIT erreichte im zweiten Quartal des Geschäftsjahres den Vorjahreswert von 2,7 Mio. EUR, was einer EBIT-Marge von 20,9% entspricht.

 

Kontakt

*Mobotix AG

Kaiserstraße
67722 Langmeil
Deutschland

+49 6302 9816 0
+49 6302 9816 190