News

Mobotix baut Marktposition aus

Studie „The World Market for CCTV & Video Surveillance Equipment" belegt führende Position

07.12.2009 - Auch im Jahr 2008 konnte das Pfälzer Unternehmen Mobotix seine Markposition als einer der führenden Anbieter digitaler Megapixelkameras weiter ausbauen. Dies belegt die aktuelle St...

Auch im Jahr 2008 konnte das Pfälzer Unternehmen Mobotix seine Markposition als einer der führenden Anbieter digitaler Megapixelkameras weiter ausbauen. Dies belegt die aktuelle Studie „The World Market for CCTV & Video Surveillance Equipment - 2009 Edition" des Marktforschungsunternehmens IMS Research.

Alastair Hayfield, Senior Market Research Analyst bei dem Marktforschungsunternehmen IMS Research, erklärt: „Mobotix hat seine starke Performance mit seinem weltweiten Anteil im Markt von Megapixelkameras von nahezu 40 Prozent trotz der Wirtschaftskrise bewiesen. Mobotix hat weiterhin eine starke Präsenz in Europa und gewinnt Marktanteile in den USA hinzu."  

Mobotix konnte auch seinen Anteil im gesamten Markt IP-basierter Überwachungskameras im vergangenen Jahr auf neun Prozent steigern und so den vierten Platz im internationalen Ranking halten. In der Region EMEA („Europe, Middle East, Africa") konnte der Marktanteil um 3,8 Prozent  gesteigert werden. Hier belegt Mobotix weiterhin den zweiten Platz. In Amerika zählt das Unternehmen nun erstmals zu den zehn umsatzstärksten Anbietern von Netzwerkkameras.  

„Seit der Gründung unseres Unternehmens vor zehn Jahren haben wir uns eine hervorragende Marktposition erarbeitet", so Dr. Ralf Hinkel, Gründer und Vorstand der Mobotix AG. „Auch zukünftig wollen wir diese durch innovative Produkte weiter ausbauen, insbesondere im Bereich der hemisphärischen Videotechnologie. Für die nächsten Jahre erwarten wir ein weiterhin starkes Wachstum des gesamten Marktes."

Kontakt

*Mobotix AG

Kaiserstraße
67722 Langmeil
Deutschland

+49 6302 9816 0
+49 6302 9816 190