News

Leuze electronic wird Mitglied in der OPC Foundation

07.11.2016 - Leuze electronic sieht OPC UA als Schlüsselenabler in der Datenkommunikation für Industrie 4.0 und wird deshalb Vollmitglied der OPC Foundation.Im Gegensatz zur klassischen Feldbus...

Leuze electronic sieht OPC UA als Schlüsselenabler in der Datenkommunikation für Industrie 4.0 und wird deshalb Vollmitglied der OPC Foundation.

Im Gegensatz zur klassischen Feldbusschnittstelle, kann eine Industrie 4.0-fähige, um das OPC UA-Kommunikationsmodell erweiterte Schnittstelle, Daten in höhere IT-Ebenen des RAMI-Architekturmodells transportieren. Leuze electronic sieht OPC UA deshalb als zukünftigen Standard in der M2M-Datenkommunikation für Industrie 4.0 und verwendet den OPC Foundation-Stack für seine Industrie 4.0-tauglichen Sensoren. Auf den Demo-Exponaten der OPC Foundation zeigt Leuze als Industrie 4.0-fähige Komponente ein Barcodelesegerät der Produktdamilie BCL 300, ebenso auf seinem eigenen Messestand auf der SPS IPC Drives in Nürnberg (Halle 7A, Stand 230).

 

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!