Security

Kongresszentrum setzt auf moderne Schließ- und Sicherheitstechnik

18.03.2011 - Dass im stilvollen Casino Kursaal in Interlaken alles reibungslos abläuft, ist auch ein Verdienst der Schließ- und Sicherheitstechnik des Unternehmens Evva.
Der Casino Kursaal in...

Dass im stilvollen Casino Kursaal in Interlaken alles reibungslos abläuft, ist auch ein Verdienst der Schließ- und Sicherheitstechnik des Unternehmens Evva.

Der Casino Kursaal in Interlaken mit seinem eleganten Park wurde um die Jahrhundertwende erbaut. Zusammen mit dem angeschlossenen Kongresszentrum und den neu errichteten Seminarräumlichkeiten bildet der Gebäudekomplex einen Veranstaltungsort, der weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannt ist. Von internationalem Renommee ist auch das eingesetzte Zutrittskontrollsystem Salto XS4 von Evva, einem der führenden Hersteller von Sicherheitstechnik in Europa.

Sicherheitssystem XS4 verwaltet unterschiedlichste Benutzergruppen
Das Kongresszentrum wurde erweitert und fasst nun bis zu 1.300 Personen, ideal für Konferenzen, Tagungen, Generalversammlungen oder Produktpräsentationen. Eine große Herausforderung waren die unterschiedlichen Benutzergruppen. Denn der Betreiber, die Casino Kursaal AG, ist Kongressveranstalter, Restaurant, Caterer und Freizeitbetrieb in einem. Zudem orientieren sich die Öffnungszeiten immer an dem jeweiligen Event und ändern sich dadurch ständig. Das elektronische XS4-Sicherheitssystem konnte sämtliche Herausforderungen lösen.

Das XS4-System verwaltet die insgesamt 30 unterschiedlichen Benutzergruppen sehr einfach und schnell über die Software und SQL-Datenbank. Jeder Nutzer erhält die für ihn gültige Berechtigung. Wer mit seinem Identifikationsmedium wann, wo und wie lange Zutritt hat, lässt sich genau regeln und auch sofort wieder ändern. Die Mitarbeiter verwenden handliche Schlüsselanhänger als Identmedien, für die Besucher stehen Gästekarten zur Verfügung.

Beeindruckende Performance
Der überzeugende Vorteil für die Betreiber: XS4 kommt ohne aufwändige Verkabelungen aus. Sieben Türen sind mit Online-Wandlesern ausgestattet und überwacht. Eine Alarmauslösung wird sofort an den Sicherheitsbeauftragten weitergeleitet. Die restlichen Türen sind unverkabelt - über das virtuelle Netzwerk SVN von XS4 werden diese jedoch ebenfalls über Ereignisse und Zustände informiert - so über Batteriestatus oder geänderte Zutrittsberechtigungen.

Diese ideale Kombination von Online- und Offline-Türen hat zusammen mit der komfortablen Software-Bedienung den Ausschlag für Evva gegeben. Neben Wandlesern ist das Gebäude auch mit elektronischen XS4-Beschlägen ausgestattet, die eine Besonderheit aufweisen: Sie sind mit einer mechanischen Notsperre versehen, die auch elektronisch protokolliert. Das heißt, jeder Zutritt wird genau aufgezeichnet und ist somit nachvollziehbar. Die Notzylinder sind im mechanischen Schließplan integriert.

„Investition hält auch morgen, was sie heute verspricht"
Die Montage der Sicherheitstechnik lag in den bewährten Händen der Immer AG, des erfahrenen Evva-Partners in den Kantonen Bern, Wallis und Tessin. Für geplante Erweiterungen ist XS4 jederzeit gewappnet. Das Sicherheitssystem kann künftige Zubauten oder neue Standorte der Casino Kursaal AG mühelos mit einbinden. Die Betreiber können sich also auf eine Sicherheitstechnik verlassen, die nicht nur modern, komfortabel und weltweit erprobt ist, sondern gleichzeitig auch investitionssicher.

 

Die Evva-Technik im Objekt

  • Elektronisches Schließsystem XS4 mit berührungsloser Mifare-Technologie
  • Online-Wandleser; Beschläge mit mechanischer Notsperre, die elektronisch protokolliert
  • Insgesamt werden 30 Benutzergruppen verwaltet

Das Unternehmen Evva
Evva ist ein österreichisches Familienunternehmen (gegründet 1919) und europaweit einer der führenden Hersteller von Schließ- und Sicherheitstechnik - sowohl im mechanischen als auch elektronischen Bereich. Seine weltweit bewährten Sicherheitsprodukte bieten optimalen Schutz und mehr Komfort für Unternehmen, öffentliche Institutionen und Privathaushalte. Man versteht sich als „Ansprechpartner Nr. 1 in allen Sicherheitsfragen". Über 850 Mitarbeiter in 15 Niederlassungen sollen für individuell abgestimmte Lösungen mit hoher Investitionssicherheit sorgen. Die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung prägt mit ihren Innovationen den gesamten europäischen Sicherheitsmarkt. Sein Produktportfolio will das Unternehmen in Zukunft weiter ausbauen und die gesamte Evva-Gruppe in Europa nachhaltig stärken.

Kontakt

EVVA Sicherheitstechnik GmbH - Archiv

Höffgeshofweg 30
47807 Krefeld
Deutschland

+49 2151 37 36-0
+49 2151 37 36-5635

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!