News

HID Global kooperiert mit Milestone Systems in der DACH-Region

09.07.2015 - HID Global und Milestone Systems gehen in der DACH-Region eine Kooperation ein. Anwender können damit voll integrierte Komplettlösungen nutzen, die die Bereiche Zutrittskontrolle u...

HID Global und Milestone Systems gehen in der DACH-Region eine Kooperation ein. Anwender können damit voll integrierte Komplettlösungen nutzen, die die Bereiche Zutrittskontrolle und Videoüberwachung abdecken. Neben einer vereinfachten, da zentralisierten Verwaltung ergibt sich mit der Lösungskombination auch ein Höchstmaß an Sicherheit.

Konvergenz und Vernetzung durch Standards wie ONVIF, OSDP, BACnet oder OPC (OLE for Process Control) sind heute in der Informations- und Kommunikationstechnik zentrale Trends. Diese Entwicklung wird auch zunehmend den Bereich der Sicherheitslösungen betreffen und zu einer standardisierten Vernetzung von Einbruchmelde-, Zutrittskontroll- und Videoüberwachungssystemen führen. Markus Baba, Area Sales Manager DACH bei HID Global, erklärt: "Bisher werden im Sicherheitsbereich die unterschiedlichen Systeme vielfach noch autark betrieben. Doch das führt zu einem hohen Verwaltungsaufwand und ist auch unter Kostengesichtspunkten sicher nicht optimal. Der Trend geht deshalb eindeutig in Richtung konvergenter Lösungen, vor allem hinsichtlich der Zutrittskontrolle und Videoüberwachung."

"HID Global stellt sich dieser Entwicklung", so Baba weiter, "und wird künftig verstärkt mit Anbietern in den Bereichen Videoüberwachungsanlagen und Videomanagement-Software zusammenarbeiten. Die neue Kooperation mit Milestone ist hier ein erster Schritt."

Die Kompatibilität der Netzwerkcontroller von HID Global und der Videomanagement-Software von Milestone Systems ermöglicht es Unternehmen, eine integrierte Lösung für die Zutrittskontrolle und Videoüberwachung einzusetzen. Das Videomanagement-Software-Angebot von Milestone umfasst die Lösungen XProtect Corporate, XProtect Expert, XProtect Enterprise und XProtect Professional sowie die Netzwerkvideorekorder (NVR) der Husky-Serie mit integrierter Überwachungssoftware.

Die Milestone-Lösung XProtect basiert auf einer offenen Plattform mit dokumentierten APIs, die es Entwicklern zum einen ermöglichen, funktionale Anpassungen vorzunehmen. Zum anderen können sie damit auch zusätzliche Sicherheitslösungen wie Zutrittskontrollsysteme oder Kameras in ein Überwachungssystem integrieren.

Im Bereich Netzwerkcontroller bietet HID Global mehrere Systeme für unterschiedlichste Kundenanforderungen an. In Kombination mit der Softwarelösung von Milestone bieten sich beispielsweise die Systeme V1000 und V2000 an. Mit dem Netzwerkcontroller V1000 können bis zu 32 Türcontroller über zwei unabhängige RS-485-Netze verbunden werden. Da für die 32 Schnittstellen nur eine IP-Adresse benötigt wird, ist lediglich eine minimale Belastung für das Local Area Network gegeben. Alternativ ist der Controller auch mit 32 Monitor- oder 32 Ausgangskontrollschnittstellen kombinierbar. An den Netzwerkcontroller V2000 können bis zu zwei Türen angebunden werden. Er bietet eine Schnittstelle für zwei Wiegand- oder Clock/Data-Lesegeräte und zukünftig die Anbindung mittels der standardisierten RS-485-OSDP-Schnittstelle.

Die Synergieeffekte, die die Verknüpfung von Zutrittskontroll- und Videoüberwachungssystemen bietet, sind umfassend: Zentraler Vorteil ist die deutliche Reduzierung des Administrationsaufwands bei der Implementierung oder bei Konfigurationsänderungen, da beide Lösungen über eine zentrale Oberfläche verwaltet werden können. Nicht zuletzt führt das auch zu einer Kostenreduzierung auf Unternehmensseite.

Baba erklärt: "Milestone ist ein weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet Videomanagement-Software und damit auch für uns ein idealer Partner. Mit unseren Netzwerkcontrollern und der Milestone-Software stehen Anwendern nun einfach zu installierende, sichere und zuverlässige Komplettlösungen für die Zutrittskontrolle und Videoüberwachung zur Verfügung."

Christian Ringler, Director Southern Europe/DACH von Milestone Systems, ergänzt: "Auch für Milestone Systems ist HID Global durch seine marktführende Stellung bei Zutrittskontrollsystemen ein optimaler Kooperationspartner. Wichtig ist uns auch, dass das Unternehmen in diesem Bereich eindeutig zu den wichtigsten Innovationstreibern zählt, vor allem auch im Hinblick auf das Thema Standardisierung."

Kontakt

Milestone Systems GmbH

Landsberger Straße 155
80687 München
Deutschland

DE: +49 89 20000 757 A: +43 720568-180 CH: +41 225441-280

HID Global GmbH - Archiv

Am Klingenweg 6a
65396 Walluf

+49 6123 791 0