News

Hekatron: felxible Brandmeldeanlage mit Integral-System und Securi-Star-Meldern für AachenMünchener

15.08.2011 - Hekatron: felxible Brandmeldeanlage mit Integral-System und Securi-Star-Meldern für AachenMünchener. Nach der Direktion in Aachen ist die Kundenservice-Direktion Köln der größte St...

Hekatron: felxible Brandmeldeanlage mit Integral-System und Securi-Star-Meldern für AachenMünchener. Nach der Direktion in Aachen ist die Kundenservice-Direktion Köln der größte Standort des Versicherungsunternehmens AachenMünchener. Bei der Modernisierung der Brandmeldeanlage ließ sich die bisherige (auf HX-Technologie basierende) Teillösung problemlos in das neu errichtete, dezentrale Integral-System von Hekatron integrieren.

Hier die Details: Die Kundenservice-Direktion Köln betreut in ihrem Zuständigkeitsbereich Privat- und Firmenkunden und deren insgesamt rund 4,5 Millionen Lebens- sowie Kompositversicherung und Pensionskasse betreffende Verträge. Die drei Bauteile des beeindruckenden Gebäudekomplexes beherbergen die Arbeitsplätze von mehr als 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als unter anderem Änderungen der baurechtlichen Anforderungen eine umfassende Modernisierung der bestehenden Brandmelde-Teillösung des beeindruckenden Gebäudekomplexes erforderten, entschied man sich für eine dezentrale Lösung mit drei Integral-Brandmelderzentralen und zahlreichen neuen Securi-Star-Meldern von Hekatron.

Der Betreiber stellte hierbei hohe Anforderungen an das Modernisierungskonzept. „Die vorhandenen Meldertypen sollten ebenso wie die Lösch- und Brandfallsteuerungen übernommen werden“, erläutert Leo Krekels, Abteilungsleiter der Sicherheitstechnik beim ausführenden Heinsberger Errichterbetrieb Elektro Jansen GmbH. „Zudem musste die Anlage im laufenden Geschäftsbetrieb umgestellt werden, wobei es zu keiner Zeit zu einem Überwachungsausfall kommen durfte. Mit anderen Anlagen als dem flexiblen und dezentralen Integral-System wäre das in dieser Weise nicht zu lösen gewesen.“

Dieter Tünker, Gruppenleiter Allgemeine und Hausdienste Kundenschnellbetreuung Leben, äußert sich seitens des Betreibers sehr zufrieden: „Die neue Gesamtanlage, bei der die bereits vorhandene Melderperipherie erhalten werden konnte, entspricht voll und ganz der DIN 14675/A1. Zudem verliefen die Installationsarbeiten absolut reibungslos, sodass die Mitarbeiter unseres Unternehmens ungestört ihrem Tagesgeschäft nachgehen konnten.“ Der modulare Aufbau des Integral-Systems lässt auch künftig Erweiterungen und Veränderungen der Anlage problemlos zu. Und diese stehen nach Abschluss der Modernisierungsarbeiten in Bauteil 1 nach wie vor an, wenn etwa in den nächsten Monaten das Untergeschoss mit Akten- und Bibliotheksräumen in die Brandmeldeanlage integriert wird.

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!

Sonderheft 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Mit einem Sonderheft feiert Wiley 30 Jahre GIT SICHERHEIT

Infos zu 30 Jahre GIT SICHERHEIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Immer gut informiert - abonnieren Sie hier den GIT SICHERHEIT Newsletter!