Sonstige

VdS-Fachtagung „Brandschutz im Betrieb“ am 04.11.2020

Dieses Jahr als Präsenzveranstaltung in Köln und auch als Livestream, mit hochaktuellen Themen wie z.B. Lithium-Ionen-Batterien im betrieblichen Brandschutz. Geeignet als notwendige Fortbildung für Brandschutzbeauftragte.

Eventbeginn:
Eventende:

Ort: Köln

Der vorbeugende Brandschutz für alle Betriebe ist eine wichtige und komplexe Aufgabe, und es entstehen ständig neue Themen, die berücksichtigt werden müssen. Insbesondere Brandschutzbeauftragte (BSB) müssen hier auf dem aktuellen Stand sein und sich durch regelmäßige Fortbildung mit Risiken, Schutzmaßnahmen und Brandschutz-Lösungen speziell für ihren Bereich befassen.

Das VdS-Bildungszentrum bietet aktuelles und fundiertes Praxiswissen für BSB und andere Verantwortliche für Unternehmenssicherheit aus Industrie-, Dienstleistungs- oder Handelsunternehmen, aus Krankenhäusern oder Behörden, ebenso für Versicherungsmitarbeiter aus dem Bereich Underwriting oder Schadenverhütung.

Erfahren Sie mehr am 04.11.2020 auf der bewährten VdS-Fachtagung „Brandschutz im Betrieb“! Experten erörtern aktuelle Herausforderungen, schildern interessante Fälle aus der Praxis und stellen Lösun­gen für eine sichere Arbeitsumgebung vor – unter anderem zu diesen Themen:

  • Lithium-Ionen-Batterien im betrieblichen Brandschutz
  • Feuerwehrpläne – Bedeutung für den Brandschutzbeauftragten
  • Psycho-soziale Nachbereitung von betrieblichen Notfällen/Bränden
  • Warum niemand um "Building-Information-Modeling" herumkommen wird
  • Wie sieht ein gutes Brandschutzkonzept aus?

Neu: Alle, die zurzeit nicht reisen können oder möchten, können die Fachtagung auch als Livestream buchen. 

Diese Veranstaltung ist geeignet zur Fortbildung von Brandschutzbeauftragten nach den vfdb-Richtlinien 12-09/01:2014-11 und umfasst 8 Unterrichtseinheiten. Sie erfüllt auch die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV, und umfasst 6 Zeitstunden.

Weitere Informationen und Buchung unter: vds.de/bsbe20

Kontakt

*VdS Schadenverhütung GmbH

Amsterdamer Str. 174
50735 Köln