18.04.2018
Events

Sachkundiger für die Instandhaltung von Rauch- und Feuerschutztüren

Sachkundiger für die Instandhaltung von Rauch- und Feuerschutztüren

Zielsetzung
Rauchschutz- (RS) und Feuerschutz- (FS) Türen sind ein wichtiger Bestandteil ganzheitlicher Brandschutzkonzepte. Ihre regelmäßige Instandhaltung durch entsprechend geschulte Sachkundige wird durch unterschiedliche Vorschriften gefordert.

In diesem Fachseminar lernen Sie die notwendigen Grundlagen zur regelmäßigen, fachgerechten Instandhaltung und ggf. Erstabnahme von Rauch- und Feuerschutztüren kennen.

Am Seminarende findet eine Fachkundeprüfung statt, mit der bei Bestehen die Kompetenz durch das Zertifikat „Sachkundiger für die Instandhaltung von Rauch- und Feuerschutztüren bzw. -toren“ dokumentiert wird.

Zielgruppe
Das Fachseminar wendet sich insbesondere an Errichterbetriebe, die zukünftig im Bereich RS- und FS-Türen tätig sein möchten, Ihre Kenntnisse vertiefen wollen und die hierzu notwendige Fachkompetenz durch ein BHE-Zertifikat dokumentieren möchten.

Hinweis:
Um die an Rauch- und Feuerschutztüren angebrachten Feststellanlagen instandhalten zu dürfen, muss ein separater Sachkundenachweis erbracht werden. Hierzu bietet der BHE am 19.04.2018 das Fachseminar „Sachkundiger für Feststellanlagen an Feuerschutzabschlüssen“ an.

 

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.