Sie sind hier: StartseiteThemen-Übersicht › Installationskosten: IP-Überwachungslösungen oft günstiger als analoge Systeme

Installationskosten: IP-Überwachungslösungen oft günstiger als analoge Systeme

12.04.2011
„Die Vorteile der modernen IP-Technologie werden deutlich, wenn man die Systemlösung als Ganzes betrachtet und Kameras, Aufzeichnung, Speicherung und Installation mit einbezieht", sagt Bodil Sonesson Gallon, Vice President für Global Sales bei Axis
„Die Vorteile der modernen IP-Technologie werden deutlich, wenn man die Systemlösung als Ganzes ... Weiter

Axis Communications veröffentlichte vor einiger Zeit die Ergebnisse einer unabhängigen Studie, in der die Kosten analoger Videoüberwachungssysteme denen IP-gestützter Systeme gegenübergestellt werden. Die Studie zeigt, dass ein IP-System im Durchschnitt 13 Prozent niedrigere Kosten verursacht als ein entsprechendes Analogsystem.

Der Studie liegt eine Befragung von Systemintegratoren zu Grunde, die professionelle Überwachungssysteme, sowohl analoge als auch IP-basierte, vertreiben und installieren. Diese wurden gebeten, Angebote für Einzelhandelsgeschäfte mit 14, 25 und 40 Kameras zu erstellen und dabei beide Systemtypen zu berücksichtigen. In allen drei Szenarien stellte sich heraus, dass das IP-System geringere Kosten als das analoge verursacht.

„Die Vorteile der modernen IP-Technologie werden deutlich, wenn man die Systemlösung als Ganzes betrachtet und Kameras, Aufzeichnung, Speicherung und Installation mit einbezieht", sagt Bodil Sonesson Gallon, Vice President für Global Sales bei Axis. „Eine vergleichbare Studie aus dem Jahr 2007 zeigte, dass IP-basierte Überwachungssysteme bei Installationen mit mehr als 32 Kameras kostengünstiger waren. Jetzt können wir feststellen, dass der kostenbezogene Vorteil von IP-Systemen auch für Systeme mit einer geringeren Anzahl von Kameras gilt."

Die Studie wurde von Lusax durchgeführt, einer Forschungsgruppe an der Lund University in Schweden, die sich auf die Untersuchung der Verbreitung neuer IP- und IT-basierter Technologie im globalen Sicherheitsmarkt spezialisiert hat. Professor Thomas Kalling, der Leiter der Forschungsgruppe, ist von den Ergebnissen nicht überrascht. „Der Markt für IP-basierte Sicherheitsprodukte hat sich rasant entwickelt und ist deutlich ausgereifter als noch vor wenigen Jahren. Wegen der geringfügigen Kostenunterschiede kann der Fokus auf die eigentlichen Vorteile gerichtet werden, die IP-Lösungen aufgrund ihrer überlegenen Funktionalität mit sich bringen, beispielsweise Bildqualität und Flexibilität, die Faktoren, die tatsächlich den Return on Investment vorantreiben", folgert er.

Detaillierte Informationen zu der Studie finden Sie im Original White Paper, das Sie hier herunterladen können.

Schlüsselwörter : analog digital Kosten Installation Video IP-Überwachung

EmailanfrageFirmen Homepage

Axis Communications AB
Emdalavägen 14
223 69 Lund
Sweden

Tel: +46 46 272 18 00
Fax: +46 46 13 61 30
Web: http://www.axis.com

Axis Communications GmbH
Adalperostr. 86
85737 Ismaning
Germany

Tel: +49 89 35 88 17 0
Fax: +49 89 35 88 17 269
Web: http://www.axis.com

RSS Newsletter

Vorschau auf nächste gedruckte GIT SICHERHEIT:    ...und GIT SICHERHEIT auf Ihrem Tablet-PC: Hier geht´s zum Archiv aller e-Versionen

Abstimmen vom 5. Juni bis 21. August:

Der GIT Kamera-Test im SeeTec-Labor:   

GIT-SICHERHEIT.de funkt auch auf Facebook...

Jerofskys Sicherheitsforum - Der Blog