Positionspapier des PMeV: Breitbandnetz zur Alleinnutzung durch BOS

Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern (BMI) haben die Beratungsunternehmen PwC Strategy (zuvor Booz & Company) und Accenture einen Strategievorschlag für die technischen und organisatorischen Optionen beim Aufbau des breitbandigen Datenfunks der Behörden und Organisationen mit ­Sicherheitsaufgaben (BOS) ausgearbeitet. Nun führen das BMI und die Konferenz der Innenminister der Länder Gespräche zur weiteren Meinungsbildung. Der Bundesverband Professioneller Mobilfunk (PMeV) plädiert in einem Positionspapier für ein dediziertes Breitbandnetz auf Basis des LTE-Standards zur Alleinnutzung durch die BOS.

Das Positionspapier steht Ihnen als PDF zum kostenlosen Download bereit.

Mehr über das Thema auch demnächst in der Printausgabe der GIT SICHERHEIT.

 

Kontaktieren

Professioneller Mobilfunk e.V.
Kornstr. 35
47443 Moers

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.