26.01.2018
Webcast

Biometrie: Zwillings-Test mit TBS

  • Philippe Niederhauser von TBS (li.), hier mit den beiden Zwillings-ProbandenPhilippe Niederhauser von TBS (li.), hier mit den beiden Zwillings-Probanden

Der Schweizer Biometrie-Spezialist TBS Touchless Biometric Systems hatte das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zu Gast - getestet wurde die TBS-Biometrie-Technologie mit eineiigen Zwillingen.

Im Rahmen eines Berichts begrüsste TBS die Reporter der Sendung "Puls" des Schweizer Fernsehes im Firmensitz in Pfäffikon. TBS stellte dabei seine neusten Technologien in der biometrischen Zutrittskontrolle vor. Anhand eineiiger Zwillinge wurde die Gesichtserkennung 3D FACE, die Iriserkennung 2D EYE und das ausgeklügelte 3D TERMINAL mit dem berührungslosen Fingerabdrucklesegerät auf seine Gründlichkeit getestet.

Ergebnis: Die Kombination aus fortschrittlicher Technologie und ausgeklügeltem Algorithmus hinter den TBS-Geräten unterscheidet sogar eineiige Zwillinge voneinander.  

Kontaktieren

TBS Touchless Biometric Systems
Rietbrunnen 2
8808 Pfaeffikon
Schweiz
Telefon: +41 55 533 20 00

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.