Assa Abloy: Mehr Kontrolle – jetzt auch über unverkabelte Türen

  • Mit Assa Abloy immer einen Schritt voraus: Aperio ermöglicht jetzt eine kabellose Anbindung von mechanischen Türen an bestehende 125 kHz-Zutrittskontrollsysteme per Funktechnologie. (Foto: Assa Abloy)Mit Assa Abloy immer einen Schritt voraus: Aperio ermöglicht jetzt eine kabellose Anbindung von mechanischen Türen an bestehende 125 kHz-Zutrittskontrollsysteme per Funktechnologie. (Foto: Assa Abloy)

Zur Gebäudesicherung und Zugangssteuerung werden häufig mechanische Schließanlagen mit Zutrittskontrollanlagen kombiniert.

Das Problem: zwei verschiedene Schließsysteme und ein latentes Sicherheitsrisiko durch Schlüsselverlust. Hier greift die globale Aperio-Technologie von Assa Abloy: In Europa basieren zirka 50 Prozent aller Zutrittskontrollsysteme auf RFID-Technologien wie HID Prox und EM410x - jedoch ist das Erweitern der Systeme um zusätzliche ZK-Türen sehr kostspielig.

Mit Aperio können die bestehenden Systeme jetzt drahtlos und zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller Systeme erweitert werden. Gleichzeitig wird mit Aperio der Komfort für die Nutzer um ein Vielfaches erhöht: Die neu integrierten Aperio-Türen werden weiterhin mit den vorhandenen Karten genutzt; mechanische Schlüssel fallen weg.

Wie funktioniert das Prinzip?

Türen, die bislang aus der Zutrittskontrollanlage ausgeschlossen waren, können durch die Aperio-Technologie mit drahtlosen 125 kHz RFID-Lesern ausgestattet werden. Die RFID-Leser in Form von elektronischen Aperio-Zylindern und -Beschlägen passen perfekt in die vorhandenen mechanischen Schlösser; die Verkabelung der Tür entfällt. Sicherheits- und Facility-Manager haben so mehr Kontrolle, können auf organisatorische Veränderungen problemlos reagieren und müssen nur ein Sicherheitssystem überwachen.

„Für Assa Abloy ist es eine ganz einfache Rechnung: Erhöhter Komfort, wie er sich mit Aperio schnell und einfach realisieren lässt, steigert auch die Sicherheit", erklärt Ulf Södergren, Assa Abloy Chief Technology Officer. „Das ist das Ziel von Assa Abloy: Die Entwicklung globaler Technologien. Weltweit bieten wir unseren Kunden so erhöhten Komfort, mehr Sicherheit und Zufriedenheit."

Aperio unterstützt auch die gängigen RFID-Technologien iClass, Mifare und Mifare DESFire.

 

Kontaktieren

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH - Albstadt
Bildstockstr. 20
72458 Albstadt
Germany
Telefon: +49 7431 123 536
Telefax: +49 7431 123 833

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.